You are here: aps → Medien und Öffentlichkeit → News → Technik an sich ist noch kein Konkurrenzvorteil
      Artikelaktionen

      03.01.2017

      Interview mit Toni Wäfler

      Technik an sich ist noch kein Konkurrenzvorteil

      Das Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und Industrie 4.0 machen die Arbeitswelt einfacher und komplexer zugleich. Wenn alles automatisiert abläuft, wo bleibt da der Mensch?

      Antworten auf diese Frage gibt Prof. Dr. Toni Wäfler von der Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW im Interview mit dem Magazin "Computerworld".

      Computerworld Interview Toni Waefler 1

      Interview:

      Computerworld 1/2017, www.computerworld.ch
      Technik an sich ist noch kein Konkurrenzvorteil (PDF)

      Kontakt:

      Prof. Dr. Toni Wäfler, Institut Mensch in komplexen Systemen, toni.waefler@fhnw.ch

        Suchportlet