Artikelaktionen

    Stipendien und Darlehen

    Für Stipendien und zinslose Darlehen sind die Wohnortkantone der Studierenden zuständig. Auf Grund der verschiedenen kantonalen Kriterien fallen die Beiträge unterschiedlich hoch aus bzw. werden sie gewährt oder abgelehnt. Stipendiengesuche müssen schriftlich bei der kantonalen Stipendienstelle eingereicht werden (Formular an dieser Stelle erhältlich).

    Studiendarlehen (z. B. über EDUCA SWISS) müssen nach Abschluss des Studiums mit günstigen Konditionen zurückbezahlt werden, Stipendien nicht.

    Weitere Finanzierungsmöglichkeiten für das Studium sind neben den kantonalen Stipendien auch Ausbildungsbeiträge des Bundes oder von Stiftungen (müssen nach Studienabschluss meistens nicht zurückbezahlt werden). Ausserdem gibt es einige öffentliche oder private Institutionen, die in bestimmten Fällen Gelder zur Verfügung stellen. Eine gute Übersicht bietet die Berufsberatung.

    An der FHNW ist das Stipendienwesen nicht übergeordnet geregelt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die einzelnen Hochschulen:

    Eine Orientierung, ob Sie ein Stipendiengesuch stellen können oder nicht, bieten die folgenden Stipendienrechner:

    Informationen für:
    Suchportlet