Document Actions

Versuchslabor IBAU

Das Versuchslabor des Instituts Bauingenieurwesen ist eine Einrichtung der FHNW an der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik in Muttenz und ergänzt die praktische Ausbildung angehender Bauingenieurinnen und Bauingenieure.
Es ist spezialisiert auf anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung sowie anspruchsvolle Dienstleistungen. Schwerpunktmässig werden neben wasserbaulichen Modellversuchen externen Auftraggebern (Unternehmen, Behörden, Versicherungen, Privatpersonen usw.) im Bereich Bauteileprüfungen Expertisen, Gutachten und Beratungen angeboten.

Traglast-Prüfeinrichtung

Traglast - Prüfeinrichtung

Unsere Kompetenz, Ihr Nutzen

Das Versuchslabor arbeitet interdisziplinär auf den Fachgebieten Betonbau, Wasserbau, Stahlbau, Stahl-Beton-Verbundbau, Geotechnik und Holzbau. Die Kern-kompetenz liegt in der Bestimmung von mechanischen Eigenschaften kleiner Proben bis zu Bauelementen. Dazu steht eine breite Palette von Prüfanlagen und Messgeräten mit entsprechender Auswertungs-Software zur Verfügung.

Zur Infrastruktur gehören teilweise zertifizierte Geräte wie

  • Prüfrahmen mit 2 Druck-Zug-Zylindern, maximale Kraft pro Zylinder 500 kN Druck / 250 kN Zug
  • Universal Zug- und Druckprüfmaschine, maximale Kraft 1000 kN
  • Messgeräte zur Bestimmung der Kraft-Dehnungs-Verformungsverhalten
  • Messgerät zur Bestimmung der Holzfeuchtigkeit
  • Messgerät zur Bestimmung der Umgebungs-Luftfeuchtigkeit
  • Bewehrungs-Suchgerät
  • Geschwindigkeitsmessflügel für Luft- und Wasser
  • usw.

Mit Einsatz mobiler Pressen und Messsystemen sind auch Kurz- und Langzeitprüfungen vor Ort möglich.

Ihr Problem als Dienstleistungsauftrag
  • Analyse der Problemstellung
  • Konzeptionelles zur Versuchsdurchführung
  • Versuchsaufbau und Durchführung
  • Auswertung und Darstellung der Ergebnisse

Im Rahmen von Projektarbeiten können auch auf komplexe Fragestellungen durch angehende Ingenieurinnen und Ingenieure, unter Anleitung von Fachdozierenden und Laborpersonal, Lösungen erarbeitet werden. Voraussetzung ist, dass die Projektarbeit einen Ausbildungszweck erfüllt. Auf diese Weise leistet der Auftrag einen wertvollen Beitrag zur Ausbildung. Im Gegenzug gelangt der Auftraggeber kostengünstig zu Resultaten.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Peter Gonsowski
Leiter Institut Bauingenieurwesen
+41 61 467 44 73, peter.gonsowski@fhnw.ch

Prof. Dr. Markus Knobloch
Strategische Leitung Versuchslabor
+41 61 467 43 11, markus.knobloch@fhnw.ch

Rolf Haberthür
Organisatorische Leitung Versuchslabor
+41 61 467 43 21, rolf.haberthuer@fhnw.ch

Navigation
    Searchportlet