Artikelaktionen

    Versuchslabor Bauingenieurwesen

    Das Versuchslabor des Instituts Bauingenieurwesen ist eine Einrichtung der FHNW an der Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik in Muttenz und ergänzt die praktische Ausbildung angehender Bauingenieurinnen und Bauingenieure.
    Es ist spezialisiert auf anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung sowie anspruchsvolle Dienstleistungen. Schwerpunktmässig werden neben wasserbaulichen Modellversuchen externen Auftraggebern (Unternehmen, Behörden, Versicherungen, Privatpersonen usw.) im Bereich Bauteileprüfungen Expertisen, Gutachten und Beratungen angeboten.

    Traglast-Prüfeinrichtung

    Traglast - Prüfeinrichtung

    Unsere Kompetenz, Ihr Nutzen

    Das Versuchslabor arbeitet interdisziplinär auf den Fachgebieten Betonbau, Wasserbau, Stahlbau, Stahl-Beton-Verbundbau, Geotechnik und Holzbau. Die Kernkompetenz liegt in der Bestimmung von mechanischen Eigenschaften kleiner Proben bis zu Bauelementen. Dazu steht eine breite Palette von Prüfanlagen und Messgeräten mit entsprechender Auswertungs-Software zur Verfügung.

    Infrastruktur für Traglastversuche:

    • Prüfrahmen mit 2 Druck-Zug-Zylindern, maximale Kraft pro Zylinder 500 kN Druck / 250 kN Zug
    • Universal Zug- und Druckprüfmaschine, maximale Kraft 1000 kN
    Ansprechpartner

    Prof. Dr. Harald Schuler
    Leiter Institut Bauingenieurwesen
    +41 61 467 42 94,

    Rolf Haberthür
    Organisatorische Leitung Versuchslabor
    +41 61 467 43 21, rolf.haberthuer@fhnw.ch

    Navigation
    Informationen für:
    Suchportlet