Artikelaktionen

Forschung und Entwicklung

Das Institut Energie am Bau setzt bei der angewandten Forschung und Entwicklung Akzente im Bereich nachhaltige Entwicklung.

 

Die Gruppe "Gebäude & Energie" bearbeitet Fragestellungen des nachhaltigen Bauens. Besondere Schwerpunkte bilden:

  • Bauerneuerung
  • Null- und Plus-Energiegebäude
  • Effizienz der Gebäudehülle
  • graue Energie
  • nachhaltige Siedlungsentwicklung
  • Licht

Icon-PDF  Factsheet Gruppe Bau 2014 (52 kB)

 

Die Gruppe "Gebäudetechnik" hat ihre Forschungsschwerpunkte in:

  • Umweltwärmenutzung mit Wärmepumpen-Systemen
  • Energieanalyse von Industrie- und Gewerbebetrieben
  • Regelstrategien zum effizienten Heizen und Kühlen
  • prä- und konormativen Forschung sowie
  • Projekten mit der internationalen Energieagentur

Icon-PDF  Factsheet Gruppe Gebäudetechnik 2015 (1206 kB)

 

 

Logo GEAKDer Gebäudeenergieausweis der Kantone, GEAK®

2008 entwickelte das IEBau im Auftrag der Energiedirektoren-konferenz der Kantone (EnDK) den GEAK® und führt seither die Betriebszentrale, welche sich mit der Umsetzung des GEAK® in der Praxis, der Weiterentwicklung des GEAK® sowie der Schulung und Zertifizierung der GEAK-Expert/innen befasst. Mit der Entwicklung des GEAK® Plus steht ab Mitte 2012 ein leistungsfähiges Energieberatungstool zur Verfügung.

 

Wir sind Mitglied bei folgenden Organisationen:

abgelegt unter:
Navigation
    Suchportlet