Artikelaktionen

    MSc in Engineering (MSE)

    Master-Studiengang

    Technologie für nachhaltiges Bauen

    Logo MSE

    Der Master of Science in Engineering (MSE) ist ein gemeinsames Bildungsangebot der Schweizer Fachhochschulen. Er richtet sich an hoch motivierte Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen mit einem sehr guten Abschluss. Der Studiengang ermöglicht ihnen die gezielte Vertiefung der Ausbildung in den Bereichen Technik, Informationstechnologie sowie Bau- und Planungswesen und bereitet sie auf eine verantwortungsvolle Position vor. Die MSE-Studierenden immatrikulieren sich an der Fachhochschule, an der sie ihr Master-Studium in einer Master Research Unit (MRU) absolvieren.

    Seit September 2008 gibt es an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik in Muttenz die MRU Technologie für nachhaltiges Bauen. Am Institut Energie am Bau (IEBau) wird innerhalb dieser MRU die Vertiefungsrichtung Energie- und CO2-Optimierung von Bauprojekten (Infoflyer) angeboten.

    Der Fokus des Master-Studiums Technologie für nachhaltiges Bauen mit der Richtung Energie- und CO2-Optimierung von Bauprojekten liegt auf den Themenbereichen Energieeffizienz der Gebäudehülle, Gebäude und Anlagentechnik als energetisches System und der optimalen Einbindung regenerativer Energiequellen. Sämtliche Themen werden insbesondere auch im Kontext der energetischen Gebäudeerneuerung untersucht.

    Navigation
      Suchportlet