Artikelaktionen

    eLML - eLesson Markup Language

    elml_logo.gif

    Im Swiss Virtual Campus (SVC) Projekt GITTA (Geographic Information Technology Training Alliance) wurde das Problem der nachhaltigen und einheitlichen Entwicklung von e-Learning Inhalten bei verschiedenen Partnern mit der Entwicklung einer XML basierten Inhaltsstruktur gelöst. Im Auftrag des SVC Mandats Edutech wurde diese Struktur im Jahr 2004 konsolidiert und dokumentiert und steht heute als Open Source eLesson Markup Language eLML allen e-Learning Projekten zur Verfügung. eLML basiert auf der didaktischen Struktur ECLASS (entry, clarify, look, act, selfAssessment und summary) und erlaubt e-Learning Inhalte vollständig und auf Lektionsebene modular zu beschreiben. Zu eLML gehören neben der in XMLSchema beschriebenen Inhaltsstruktur auch eine ausführliche Dokumentation, Dateien zur Transformation der Inhalte in andere Formate und Möglichkeiten eLML dem eigenen Projekt anzupassen. eLML wird heute in mehreren SVC-Projekten, sowie in kleineren und grösseren Projekten an Hochschulen im In- und Ausland eingesetzt.

    Mehr Information zu eLML, Dokumentationen und Download-Möglichkeiten finden Sie unter: http://www.elml.ch

    elml_layout.jpg


    Partner

    Multimedia und E-Learning Services (MELS), Universität Zürich


    Kontakt

    Haben Sie Fragen zu eLML? Schauen Sie sich auf der eLML-Webseite um, oder kontaktieren Sie uns an der FHNW. Unter folgender e–Mail–Adresse können Sie uns erreichen:

    Susanne Bleisch Weitere Informationen
    Informationen für:
    Suchportlet