You are here: habg → Medien und Öffentlichkeit → News → Neuer Professor am Institut Vermessung und Geoinformation der FHNW (Geodätische Messtechnik und Geosensorik)
      Artikelaktionen

      13.02.2017

      Neuer Professor am Institut Vermessung und Geoinformation der FHNW (Geodätische Messtechnik und Geosensorik)

      David Grimm (1982) tritt am 1. August 2017 die Professur für Geodätische Messtechnik und Geosensorik am Institut Vermessung und Geoinformation der HABG FHNW an.

      Nach dem Studium der Geomatikingenieurwissenschaften an der ETH Zürich und einem Praktikum im Bereich der industriellen Messtechnik am CERN in Genf, promovierte David Grimm an der ETH Zürich im Bereich Global Navigation Satellite Systems (GNSS).

      In seiner jetzigen Tätigkeit als Senior Applikationsingenieur im Produktmanagement bei Leica Geosystems beschäftigt sich David Grimm mit der Produktentwicklung und -weiterentwicklung, der angewandten Forschung sowie Marketing und Markteinführung. Dabei war er für die Überarbeitung der automatisierten Messung (ATRplus) von Totalstationen verantwortlich und beschäftigte sich unter anderem mit der Thematik der Sensorsynchronisation. Aktuell betreut David Grimm ein GNSS-Innovationsprojekt, wodurch er weitere fundierte Kenntnisse im Bereich Sensorintegration und Projektmanagement erworben hat.

      Dank seiner Tätigkeit und der Durchführung von weltweiten Trainingskursen in Europa, USA und Australien konnte David Grimm ein nationales und internationales Beziehungsnetzwerk aufbauen und wertvolle Einblick in die Arbeitsweise der geodätischen Messtechnik in unterschiedlichen Bereichen und Ländern gewinnen. 

      «Ich freue mich sehr, dass wir David Grimm als Professor für die Leitung des Fachgebiets Geodätische Messtechnik und Geosensorik am Institut Vermessung und Geoinformation gewinnen konnten. David Grimm ist eine ausgewiesene Persönlichkeit mit hervorragenden Fachkenntnissen, was für die erfolgreiche Leitung dieses anspruchsvollen Fachgebietes essentiell ist.», erklärt Prof. Ruedi Hofer, Direktor an der HABG FHNW.

      Als Leiter des erwähnten Fachgebiets übernimmt David Grimm die Weiterführung und Weiterentwicklung eines attraktiven, modernen Lehr- und Lernangebots auf Bachelor- und Masterstufe sowie Aufbau und Weiterentwicklung eines zukunftsorientierten Forschungsfeldes.

      «Es fasziniert mich, innovative Ideen in einem Team umzusetzen und praktisch nutzbar zu machen. Dies führe ich gerne mit praxisnaher Forschung in Zusammenarbeit mit Praxispartnern und Hochschulpartnern innerhalb und ausserhalb der FHNW weiter», erklärt David Grimm, wohnhaft in der Region Zürich.

      Kontakt

      Fachhochschule Nordwestschweiz
      Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik
      Institut Vermessung und Geoinformation
      Prof. Dr. Stephan Nebiker
      Leiter Institut Vermessung und Geoinformation
      Gründenstrasse 40
      CH - 4131 Muttenz
      T +41 61 467 43 36; stephan.nebiker@fhnw.ch
      www.fhnw.ch/habg/ivgi

      Informationen für:
      Suchportlet