You are here: ihw → Was passiert nach HyperWerk
      Artikelaktionen

      Was passiert nach HyperWerk

      Arsenale


      Wer hilft mir weiter, wo erfahre ich mehr?

      Viele HyperWerkerInnen kommen durch Mundpropaganda zu uns. Wir empfehlen deshalb, auf den O-Ton der Ehemaligen und der aktuell Studierenden zu hören. Diese trifft man bei uns am Open House an. Oder auch, wenn man einfach bei uns vorbeischaut, das freut uns immer. So erfährt man am einfachsten, ob man zu uns passt.

      In der grossen Alumni-Umfrage "This is it" können Sie nachlesen, was HyperWerk-Alumni heute tun. Wo und wie sie arbeiten, wirken und handeln. Einige unserer vielen Alumni, auf die wir stolz sind:

      Leon Heinz & Felicia Schäfer: Internationale Gastronautische Gesellschaft
      Christian Rohner: Director of tegoro.ch
      Roland Bleichenbacher: founder of codecheck.ch
      Benedikt Voegtli : Head of technology group Swiss Television
      Simon Hänggi co-founder and head of research mindstorm.com
      Nelly Riggenbach: director Universumglobal.com
      Claudio Künzler: Founder of digitalwerkstatt.ch
      Beat Raeber: Galerie raebervonstenglin.com
      Jonas Bürki, inventor, founder and director  of SUN-D GmbH  www.sun-d.ch
      Jaime Oberle: Founder of freihandlabor.com
      Marisa Burn-Pichler, www.hopehope.ch
      Joel Sames joelsames.ch
      Gianni Horst und Brigtte Fässler, faesslerundhorst.com
      Janos Tedeschi, janostedeschi.com
      Martin Fuchs, writtenimages.net
      Raphael Faeh, raph.ae
      Laura Hilti, www.einhornstrategien.com
      Timon Christen, metacomplex.ch
      Leander Herzog, leanderherzog.ch

      Navigation
      Informationen für:
      Suchportlet