You are here: iis → WHAT ABOUT MATTIAS MOHR? – Alumni des Instituts Innenarchitektur und Szenografie berichten
      Artikelaktionen

      WHAT ABOUT MATTIAS MOHR? – Alumni des Instituts Innenarchitektur und Szenografie berichten

      WA-Mohr.jpg

      Mattias Mohr wird 1977 in München geboren. Nach dem Abitur macht er eine Ausbildung zum Steinmetz und Bildhauer in Freiburg im Breisgau. Mit dem Studium an der HGK Basel / Institut Innenarchitektur und Szenografie legt er den Grundstein für seine heutige Profession. Hier lernt er auch seine späteren Partner bei ZMIK kennen. Schon während des Studiums realisiert er mit dem Designkollektiv „les garcons“ diverse temporäre Räume. 2007 gründet er gemeinsam mit Magnus Zwyssig und Rolf Indermühle das Studio ZMIK.

      Mit einem ganzheitlichen Gestaltungsansatz setzt ZMIK von vorne herein auf eine grosse Breite in der Ausrichtung. Heute reichen die Projekte von temporären Shops bis zur Sanierung eines historischen Museums, von der faltbaren Leuchte bis zur Visionsentwicklung für ein Kulturhaus, von der Ausstellungsgestaltung bis zur installativen Raumintervention.

      In diesem Jahr feiert ZMIK sein zehnjähriges Bestehen. Zurück liegt die Erfahrung von mehr als 100 Projekten, von Krisen und Erfolgen, von professionellen Freundschaften und unersetzbaren Teammomenten, von Konstanten und Entwicklung. Und mit Blick nach vorne gilt: Wir sind noch hungrig -  es geht weiter!

      WANN?

      18. Mai 2017 / 17:45 Uhr

      WO?

      Raum A 2.13 (2.OG) – Ateliergebäude
      Oslo-Strasse 3, 4142 Münchenstein
      Auf GoogleMaps
      Auf map.search
      Auf Facebook

      WEITERE INFORMATION

      Download Plakat (PDF)
      Download Flyer (PDF)
      Link Webseite ZMIK

      Informationen für:
      Suchportlet