Document Actions

Kunst studieren

Bachelor und Master Ausstellung Institut Kunst HGK FHNW

Vernissage / Opening
Do 1. September 2016 / Thu, September 1, 2016

Kaskadenkondensator 18 Uhr / 6pm
Kunsthalle Basel 20 Uhr / 8pm

Fr 2. September bis So 11. September 2016 / Fr September 2 to Sun September 11, 2016 

Anna Maria Balint, Christelle Becholey Besson, Oliver Falk, Rebecca Feldmann, Klara Frick, Tomaz Gnus, Raphaela Grolimund, Lara Gysi, Simon Hofmann, Marc Norbert Hörler, Monika Iseli, Fanny Jemmely, Andreas Jenni, Nici Jost, Anastasija Kadisa, Jemima Läubli, Ji Su Lee, Céline Liebi, Fabio Luks, Marisa Meier, Ephraim Meister, Yolanda Esther Natsch, Elia Navarro, Dawn Nilo, Daniela Petrini, Maeva Rosset, Lea Rüegg, Jelena Savic, Rebeka Schiessl, Şebnem Seçkin, Yanik Soland, Fidel Stadelmann, Sandra Steiner-Strütt, Paul Takács, Paula Thiel, Yota Tsotra, Isadora Vogt, Sean Völlmin, Karin Würmli

Kuratiert von / Curated by Chus Martínez in collaboration with Lysann König 

Die Ausstellung findet in der Kunsthalle Basel und dem Kaskadenkondensator statt / The exhibition takes place at Kunsthalle Basel and Kaskadenkondensator

Kaskadenkondensator – Raum für aktuelle Kunst und Performance

Warteck PP
Burgweg 7
4058 Basel

Kunsthalle Basel
Steinenberg 7
CH-4051 Basel


 

Zum Studium 

Neugier, Experimentierfreude, Kritikfähigkeit, Sinn für Ästhetik, sowie die Auseinandersetzung mit praktischem und theoretischem Wissen bilden die Voraussetzungen für ein individuelles künstlerisches Studium.

Das Institut Kunst eröffnet mit seiner erprobten Studienstruktur, seiner Medienvielfalt und seiner Infrastruktur eine innovative Ausbildung im Bereich der zeitgenössischen Kunst. Die Medien und Inhalte sind frei wählbar.

Bildschirmfoto-2015-11-23-um-10.08.24-740x492.png

Ausstellungsansicht Mx. World. On the Million Genders of the Real / Es Welt. Eine Wirklichkeit mit tausend Geschlechtern, Kunsthalle Basel, November 2015. Foto: Nici Jost.

Bildschirmfoto-2015-08-27-um-14.13.50-740x492.png

Ausstellungsansicht Lockeres Denken, Kunsthaus Baselland, August 2015. Foto: Nici Jost.

Navigation
    Searchportlet