You are here: iku → Archiv Institut Kunst → Archiv Veranstaltungshinweise
Artikelaktionen

Archiv Veranstaltungshinweise

Archiv der Hinweise auf News des Instituts sowie Veranstaltungen und Ausstellungen von Studierenden, ehemaligen Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden aus dem Institut Kunst.
Zweite Jahreshälfte 2014


«Vanishing Point» im Ausstellungsraum Klingental

Vom 7. September bis 5. Oktober zeigt der Ausstellungsraum Klingental «Vanishing Point» mit Martin Chramosta, Brigitte Dätwyler, Florian Graf, Lukasz Jastrubczak, Jocjonjosch, Florence Jung und Roland Roos.

Ausstellung: 7. September bis 5. Oktober 2014
Vernissage: Samstag, 6. September, 18 Uhr. Mit Konzert von James Legeres
Ort: Ausstellungsraum Klingental, Kasernenstrasse 23, 4058 Basel. www.ausstellungsraum.ch

Special Event mit Performance, Lecture, Food im deuxpiece am Samstag, 20. September, 19 Uhr. Mit Schwarze Piste, Sarina Scheidegger/Ariane KochMartin Chramosta, Waschmaschine Gruppe/PIB (ataphysisches nstitut asel).

VanishingPoint_Klingental.jpg


Alexandrea Meyer im Kunstmuseum Olten

Vom 15. Juni bis 5. Oktober zeigt die Ausstellung «Ich. Du. Die Anderen – Künstler portraitieren» Werke von André Albrecht, Marie-Theres Amici, Jörg Binz, Kurt Caviezel, Monica Germann & Daniel Lorenzi, Olivier Hamaker, Haus am Gern, Simone Kappeler, Daniela Keiser, Ingeborg Lüscher, Alexandra Meyer, Chantal Michel, Thomas Moor, Anna Halm Schudel, Cecile Weibel, Franz Anatol Wyss und Martin Ziegelmüller.

Ausstellung: 15. Juni bis 5. Oktober 2014
Vernissage: 14. Juni, 18.30 Uhr
Ort: Kunstmuseum Olten, www.kunstmuseumolten.ch

Ich. Du. Die Anderen_Kunstmuseum Olten


Jürg Stäuble bei galerie hoffmann

Vom 27. April bis 28. September zeigt die galerie hoffmann unter dem Titel «gleichzeitig anders» Farbreliefs, Farbwürfe, Farbinstallationen, Montagen und Objekte von Susanne Lyner und Jürg Stäuble.

Ausstellung: 27. April bis 28. September 2014
Eröffnung: Samstag, 26. April und Sonntag, 27. April, jeweils  14–19 Uhr
Ort: galerie hoffmann, Ausstellungshalle, Florstädterstraße 10 b, D–Friedberg-Ossenheim. www.galeriehoffmann.de

Jürg Stäuble_galerie hoffmann

Jürg Stäuble, Block geschnitten, 2012. Foto: Conradin Frei


«Wendekinder» in Dr. Kuckucks Labrador

Vom 12. bis 21. September zeigt Dr. Kuckucks Labrador im Kasko die Ausstellung «Wendekinder». Eine Gruppe Ostdeutscher Wendekinder trifft sich wieder in einer Ausstellungssituation. Mit Sandy Kühnel, fischli, Stefanie Schulze, gatmvller, Mareen Unger, Mr. UGLY TATS, Anna Haseloff, Orlepp und Schleupner, Lysann König.

Ausstellung: 12. bis 21. September 2014
Vernissage: Donnerstag, 11. September, ab 19 Uhr. Konzert von BIG MUFF um ca. 21 Uhr
Ort: Kaskadenkondensator, Warteck PP, Burgweg 7, 4058 Basel. www.kasko.ch und www.drkuckuckslabrador.ch

Wendekinder_Kasko.jpg


Katrin Freisager bei Elisabeth Staffelbach

Elisabeth Staffelbach präsentiert zum Saisonauftakt vom 28. August bis 21. September eine Einzelausstellung von Katrin Freisager.

Ausstellung: 28. August bis 21. September 2014
Vernissage: Donnerstag, 28. August, 17–20 Uhr
Ort: Galerie am Lindenhof, Pfalzgasse 3 (beim Rennweg), 8001 Zürich. artprojectstaffelbach.ch

KatrinFreisager_Staffelbach.jpg


Alexandra Meyer im la Nef

Vom 15. Juni bis 21. September ist im la Nef die Ausstellung «La Terre» mit Julian Charrière, Alexandra Meyer, Bertold Stallmach und Gabrielle Voisard zu sehen.

Ausstellung: 15. Juni bis 21. September 2014
Vernissage: Samstag, 14. Juni, 15 Uhr
Ort: la Nef, ehemalige Kirche in Le Noirmont/JU. www.lanef.ch

Terre_La Nef


PREVIEW CAMPUS DER KÜNSTE

Campus_Preview.jpg

Auf dem Dreispitzareal im Süden von Basel entsteht der neue Campus der Künste mit der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW. Alle Institute feiern den gemeinsamen Neubeginn und laden zu Präsentationen, Aktionen, Musik, Performances und Screenings ein.

Öffentliche Vernissage und Preview Campus: Freitag 12. September 2014, 18 Uhr, Campus Dreispitz, Freilager-Platz 1, 4023 Basel,

Diplomfeier
: Freitag, 12. September 2014, 15 Uhr, Dreispitzhalle, Helsinkistrasse 5, 4142 Münchenstein/Basel
Diplomausstellung (ohne Institut Kunst): Campus Dreispitz, Freilager-Platz 1, 4023 Basel, Gebäude A und D
Samstag, 13. September bis Freitag, 19. September, täglich 11–18 Uhr


«on site off space» im Kunst Raum Riehen

OnSite OffSpace_Kunstraum Riehen

Studierende und Absolventen des Institut Kunst werden den Kunst Raum Riehen für 3 Wochen als Produktionsort nutzen, werden on site arbeiten, sich jedoch nicht von einer Vernissage zur Vollendung der Werke bedrängen lassen, sondern die Ausstellungszeit als Arbeitszeit begreifen. Mit Daniela Brugger, Vera Bruggmann, Marc Hörler, Lena Kiss, Hanes Sturzenegger/Manuel Schneider, Yanik Soland, Tanja Weidmann, Claire Zumstein. Satellit: Jérémie Sarbach. Kuratiert von Nicolas Kerksieck und Philipp Gasser.

Ausstellung: 30. August bis 14. September 2014
Startpunkt der Ausstellung: Freitag, 29. August, 19 Uhr. Begrüssung: Christine Kaufmann, Gemeinderätin. Einführung: Nicolas Kerksieck, Kurator

Veranstaltungen:
Zwischenstand: Freitag, 5. September von 17–21 Uhr
Ortsbegehung und Introspektion mit Ines Goldbach, Direktorin Kunsthaus Baselland: Mi, 10. September, 17–19 Uhr
Schlusspunkt der Ausstellung: Samstag, 13. September, 18–21 Uhr

Ort: Kunst Raum Riehen, Baselstrasse 71, 4125 Riehen. www.kunstraumriehen.ch
Öffnungszeiten: Di–So 11–19 Uhr

Live Blog zur Ausstellung: onsiteoffspaceriehen.blogspot.ch
Mehr Informationen zum Projekt hier.


«Exhibition: Viktor Korol / Tom Senn 280714» im Foyer in Zürich

Vom 28. August bis zum 13. September zeigt Le Foyer in Zürich Viktor Korol und Tom Senn. Von der Malerei her kommend, gehen Viktor Korol und Tom Senn in ihrer künstlerischen Praxis von malerischen Prozessen aus.

Ausstellung: 28. August bis 13. September 2014
Eröffnung: Mittwoch, 27. August, 18 Uhr
Ort: Le Foyer Réunion, Müllerstrasse 57, 8004 Zürich. lefoyer-lefoyer.blogspot.com/

 TomSenn_ViktorKorol_LeFoyer.jpg


«entrée & hommage 2014»

Vom 29. August bis am 14. September 2014 werden in der Ausstellung «entrée & hommage 2014» im Projektraum M54 Arbeiten der neuen Mitglieder von visarte Basel gezeigt. Mit Carlo Aloë, Flurina Badel, Martin Chramosta, Georgine Ingold, Margarit Lehmann, Seppo Verardi, Michael Grossert, Bruno Heiz und Cristina Spoerri.

Ausstellung: 29. August bis 14. September 2014
Vernissage: Freitag, 29. August, 17–21 Uhr
Artist Talk: Mittwoch, 10. September, 19 Uhr, mit Martin Chramosta und Flurina Badel
Ort: M54, Mörsbergerstrasse 54, Basel

entrée et hommage 2014_M54


Postcodes by Pedro Wirz and Gabriel Lima

Vom 4. bis 13. September präsentieren Gabriel Lima und Pedro Wirz im Colector in São Paulo die zweite Edition von «Postcodes».

Ausstellung: 4. bis 13. September 2014
Opening: Donnerstag, 4. September, 11 bis 21 Uhr
Ort: Colector, Rua Tatuí 94, Jardim Paulista, São Paulo, Brazil. postcodes.com.br

Postcodes_PedroWirz.jpg


OPEN KESSELHAUS

Am Wochenende vom 13./14. September zeigt Atelier Abouzaid Kirchner Pedersen / open «overtheborder» mit Sinae Yoo, Louise Guerra und Claire Zumstein.

Veranstaltung: 13./14. September 2014
Ort: Am Kesselhaus 13/15, D-79576 Weil am Rhein. www.facebook.com/events/1480314902224563

AtelierAbouzaidKirchnerPedersen.jpg


Patricia Murawski in Wuppertal

Vom 22. August bis 3. September zeigt die Galerie KUNSTKOMPLEX in Wuppertag «Versus IIIII – Jenniver Enns & Patricia Murawski». Patricia Murawski zeigt ihre Bangpaintings, die im Rahmen ihrer Performance im Neuen Kunstverein Wuppertal entstanden sind.

Ausstellung: 22. August bis 3. September 2014
Vernissage: Freitag, 22. August, 20 Uhr
Ort: Galerie KUNSTKOMPLEX, Hofaue 54, Wesendonkstrasse 12, D-42103 Wuppertal. www.kunstkomplex.net

PatriciaMurawski_Wuppertal


Kunstkredit Jahresausstellung 2014

Die jährliche Ausstellung des Kunstkredit Basel-Stadt findet 2014 erstmals in der Kunsthalle Basel statt – und dies in neuer Konzeption. Sie präsentiert die 2013 getätigten Atelierankäufe sowie die mit Werkbeiträgen ausgezeichneten Künstlerinnen und Künstler. Mit: Ralph Bürgin, Christine Camenisch, Othmar Farré, Hans-Rudolf Fitze, Dunja Herzog, Matthias Huber, Clare Kenny, Edit Oderbolz, Hinrich Sachs, Valentina Stieger.

Ausstellung: 31. August bis 7. September 2014
Vernissage: Sonntag, 31. August, 11 Uhr
Ort: Kunsthalle Basel, Steinenberg 7, 4051 Basel. www.kunsthallebasel.ch


Mimi von Moos in Vercorin

Vom 20. Juli bis am 7. September ist unter dem Titel «L'idylle» im Bureau d'Affaires Touristiques von Vercorin (VS) eine künstlerische Intervention von Mimi von Moos zu sehen.

Ausstellung: 20. Juli bis 7. September 2014
Vernissage: 19. Juli, 16 Uhr
Ort: Bureau d'Affaires Touristiques, 3967 Vercorin (VS). www.batimmobilier.ch


Lorenza Diaz in Rottweil

Vom 29. Juni bis 7. September zeigt das Forum Kunst Rottweil die Gruppenausstellung «Die Klasse Ottersbach - DIE PFERDE SIND TOT!». Mit Lorenza Diaz und vielen mehr.

Ausstellung: 29. Juni bis 7. September 2014
Eröffnung: Samstag, 28. Juni, 19 Uhr
Ort: Forum Kunst Rottweil, Friedrichsplatz, D-78628 Rottweil. www.forumkunstrottweil.de

Lorenza Diaz_Rottweil


Celia und Nathalie Sidler in Moutier

Unter dem Titel «Goûts ou dégoûts: art et alimentation» zeigt das Musée jurassien des Art in Moutier vom 24. Mai bis 31. August eine Ausstellung mit Arbeiten von Lea Krebs, Zilla Leutenegger, Paul Lipp / Reto Leuthold, René Lovy, Mangeurs de chance (Claude Gigon / Fredie Beckmans), Celia und Nathalie Sidler.

Ausstellung: 24. Mai bis 31. August
Vernissage: Samstg, 24. Mai, ab 18 Uhr mit Wurst und anderem Angerichtetem
Ort: Musée jurassien des arts, Rue Centrale 4, 2740 Moutier. www.musee-moutier.ch

CeliaNathalieSidler_Moutier


Ausstellung Diplom Master Fine Arts
Kunsthalle Basel

Diplom_MA_2014

Vom Mittwoch, 3. bis Sonntag, 7. September 2014 stellen 13 AbgängerInnen des Master of Arts in Fine Arts Institut Kunst HGK FHNW und ein Gast der HKB Bern in den Räumen der Kunsthalle aus. Mit: Martina Böttiger, Iris Ganz, Louise Guerra, Manuela Imperatori (HKB Bern), Adrian Kaeser, Jeannice Keller, Rosanna Monteleone, Ramon Schnyder, Angelika Schori, Andreas Thierstein, Evelina Velkaite, Nicole A. Wietlisbach, Maria Zimmermann, Claire Zumstein.

Ausstellung: Mittwoch 3. bis Sonntag 7. September 2014
Eröffnung: Sonntag, 31. August 2014, 11 Uhr

Zeitgleich eröffnet in der Kunsthalle Basel die Ausstellung des Kunstkredit Basel-Stadt (Ausstellungsdauer 31. August bis 7. September 2014).

Veranstaltungen:
Mittwoch, 3. September 2014, 13 Uhr: Führung Fabian Schöneich, Assistenzkurator Kunsthalle Basel
Donnerstag, 4. September 2014, 19–24 Uhr: Dinner mit Programm
Sonntag, 7. September 2014, 17 Uhr: Finissage und Diplomübergabe

Zur Arbeit von Evelina Velkaite finden Einführungen in die Zen-Meditation statt. Informationen unter: www.evelina-velkaite.com

Ort: Kunsthalle Basel, Steinenberg 7, 4051 Basel. www.kunsthallebasel.ch
Öffnungszeiten: Mi/Fr 11–18 Uhr, Do 11–20.30 Uhr, Sa/So 11–17 Uhr


ROOFTOP READING

Am Freitag, 5. September, findet in der Reihe «ROOFTOP READING» erneut eine Lesung über den Dächern von Basel statt. Mit Dorothee Elmiger und Quinn Latimer. Ein Projekt von Sarina Scheidegger & Chantal Küng.

Lesung: Freitag, 5. September, 19 Uhr
Ort: Nachthafen / Warteck PP / Terrasse 3.OG, Burgeweg 15, 4058 Basel. www.rooftopreadings.com

RooftopReading_201409.jpg


Kaspar Müller im Swiss Institute New York

Vom 28. Mai bis am 17. August zeigt das Swiss Institute in New York die Ausstellung «The St. Petersburg Paradox» mit Giovanni Anselmo, Jean Arp, Ericka Beckman, Barbara Bloom, Alex Mackin Dolan, Marcel Duchamp, Cayetano Ferrer, Douglas Gordon, John Miller, Kaspar Müller, Sarah Ortmeyer, Tabor Robak und Amalia Ulman.

Ausstellung: 28. Mai bis 17. August 2014
Eröffnung: 27. Mai, 18–20 Uhr
Ort: Swiss Institute, 18 Wooster St, New York NY 10013. http://swissinstitute.net


Carlos Varela in den Ateliers Florenz

Vom 2. Mai bis 15. August ist in den Ateliers Florenz die Ausstellung «Chroma» von Carlos Varela zu sehen. 

Ausstellung: 2. Mai bis 15. August 2014
Vernissage: Freitag, 2. Mai, 19 Uhr
Ort: Ateliers Florenz, Florenz-Strasse 1e, Basel/Dreispitz. www.ateliers-florenz.ch

Carlos Varela_Ateliers Florenz

Carlos Varela, «Light Flare at Dusk»


Johannes Willi in München

Vom 4. Juli bis 3. August zeigt MARS! in Die-Ohrring-Boutique in München «KANU» von Johannes Willi.

Ausstellung: 4. Juli bis 3. August 2014
Eröffnung: Donnerstag, 3. Juli, 18 Uhr
Ort: Die-Ohrring-Boutique, Adalbertstrasse 19 und [ ], Theresienstrasse 48, München

Johannes Willi_KANU


«gepäckausgabe» mit Louise Guerra

Der Kunstraum im Güterschuppen Glarus zeigt vom 6. Juli bis am 27. Juli die Ausstellung «gepäckausgabe» mit Louise Guerra, L. Lenherr + M. Gubler, Alex Schauwecker und Hauser & Herzog.

Ausstellung: 6. bis 27. Juli 2014
Vernissage: Samstag, 5. Juli, 17 Uhr
Ort: Kunstraum im Güterschuppen Glarus, Zugangsschlüssel im Kunsthaus beziehbar. www.gepaeckausgabe.wordpress.com

Louise Guerra_Gepäckausgabe


«crashing at the neighbours»
Institut Kunst im HeK und iaab Basement
Diplomausstellung Bachelor of Arts in Kunst 2014

crashing at the neighbors_Diplom BA 2014

Mit «crashing at the neighbours» schliessen 14 Künstlerinnen und Künstler ihr Bachelor-Studium am Institut Kunst HGK FHNW ab. Das Haus der elektronischen Künste Basel und der iaab-Projektraum Basement zeigen als grosszügige Nachbarn die Arbeiten der Studienabgänger und Studienabgängerinnen vom 5. bis 13. Juli in ihren Räumlichkeiten auf dem Dreispitz in Basel. Mit: Raphael Becker, Alex Bleuler, Rebecca Eigen, Rebecca Feldmann, Sara Grütter, Robert Kirchner, Eva Kubik, Marion Locher, Rebekka Müller, Natascha Nüesch, Deirdre O’Leary, Anja Rüegsegger, Petra Soder und Laila Yacoub. Mehr...

Kuratiert von: Philipp Gasser, Maria Magdalena Z’Graggen
Wissenschaftliche Assistenz: Sarina Scheidegger
Technische Leitung: Andreas Spichty

Ausstellung: Samstag 5. bis Sonntag 13. Juli 2014
Eröffnung: Freitag, 4. Juli 2014, 18–21 Uhr
Fest mit Performances, Konzerten & DJ’s: Freitag, 11. Juli, 18 Uhr

Orte: Haus der elektronischen Künste Basel und iaab-Projektraum Basement, Oslostrasse 10, Basel. www.haus-ek.org | www.iaab.ch
Öffnungszeiten: Mo–Fr 15–20 Uhr, Sa/So 13–20 Uhr


«Atopie»

Vom 23. Juni bis zum 17. Juli findet im Kasko, in der Flatterschaft, in der bblackboxx u.a.m. ein Experiment mit dem Titel «Atopie» –
Von der Utopie & der Anarchie statt. Mit Lovegang, Alexandra Meyer, Anja Rüegsegger, Deirdre O'Leary, Patricia Murawski, Jasmin Glaab & Nuevasemilla und vielen mehr. Kuratiert vom KünstlerInnen-Kollektiv Dr.Kuckucks Labrador.

Experiment: 23. Juni bis 17. Juli 2014
Detailliertes Programm von allen Orten und mit allen Infos zu Workshops und Veranstaltungen unter: www.drkuckuckslabrador.ch

Atopie_Flatterschafft


Vincent Krise und Lydia Wilhelm bei widmertheodoridis

widmertheodoridis eröffnet mit sechszehn Künstlern und der Ausstellung «Aus gutem Stoff» die neuen Galerieräume in Eschlikon, mit Vincent Kriste, Lydia Wilhelm u.v.m.

Ausstellung: 7. Juni bis 19. Juli 2014
Eröffnung: Pfingst-Samstag, 7. Juni 2014, 13–18 Uhr
Ort: widmertheodoridis, Fallackerstrasse 6, CH 8360 Eschlikon. www.0010.ch


LOOKING FOR FRITZ

Am Samstag, 12. Juli, findet in Basel der performative Spazierganz Nr. 2 «LOOKING FOR FRITZ» statt. «Mit dieser Karte schicken wir Dich auf einen Spaziergang durch die Stadt: Unterwegs wirst Du Personen begegnen, die einen Text sprechen. Er erzählt von dieser Stadt, ihren Bewohnerinnen und Bewohnern, von Ereignissen und Entdeckungen, von Spaziergängen und Streifzügen, vom Wetter und der Architektur, von Öffentlichkeit und Anonymität. Acht Autorinnen und Autoren schreiben während eines Jahres an diesem Text, den Performerinnen und Performer sprechend in den Stadtraum weben.» Ein Projekt von Ariane Koch und Sarina Scheidegger.

Performativer Spaziergang Nr. 2: Samstag, 12. Juli, 17–21 Uhr
Ort: siehe Flyer oder Karte unter lookingforfritz.ch

Looking for Fritz Nr. 2


Rosanne Monteleone im eg

Vom 28. Juni bis 6. Juli zeigt das eg des Kunstraum Aarau die Ausstellung «Muros de enfrente» von Rosanna Monteleone.

Ausstellung: 28. Juni bis 6. Juli 2014
Vernissage: Freitag 27.06.2014, 19h00
Ort: eg, Kunstraum Aarau, Ochsengässli 7, 5000 Aarau. www.kunstraumaarau.ch

EG_Rosanna Monteleone


Pedro Wirz in New York

Ab dem 12. Juni läuft in der Residency Unlimited in New York «Absence of Evil is the Evil of Absence», kuratiert von Mikkel Carl & Pedro Wirz. Mit Arbeiten von Mikkel Carl, Liz Craft, Maja Cule, Olivia Erlanger, Rochelle Goldberg, Lucas Knipscher, Sam Lipp, Carlos Reyes, Jessie Stead, Justin Swinburne, Andrew Norman Wilson, Pedro Wirz.

Ausstellung: ab 12. Juni 2014
Opening: Mittwoch, 11. Juni, 18–20.30 Uhr
Ort: Residency Unlimited, 360 Court St. Unit #4 Brooklyn, NY 11231. www.residencyunlimited.org

Pedro Wirz_evil


Iris Hutegger in Paris

Vom 23. April bis 12. Juli zeigt die Galerie Esther Woerdehoff Arbeiten von Duane Michals, Juliette Bates, Arthur Tress, Iris Hutegger.

Ausstellung: 23. April bis 12. Juli 2014
Vernissage: Mittwoch, 23. April, 18–21 Uhr
Ort: Galerie Esther Woerdehoff, 36 rue Falguière, F–75015 Paris. www.ewgalerie.com

Iris Hutegger_Paris


«home away from home» im Der Teufelhof Basel

Von August 2013 bis Juli 2014 zeigt das Galeriehotel «Der Teufelhof Basel» die Ausstellung «home away from home» mit Joseph Egan, Viktor Kolibàl, Judith Schifferle und Maria Magdalena Z'Graggen.

Ausstellung: August 2013 bis Juli 2014
Ort: Der Teufelhof Basel, Leonhardsgraben 47–49, 4051 Basel. www.teufelhof.com

Maria Magdalena Z'Graggen_Teufelhof Basel
Maria Magdalena Z'Graggen, «S2310-1», 2010


Diplomausstellung HKB

Vom 27. bis 29. Juni zeigt das CentrePasquArt in Biel die Diplomausstellung «CAPTCHA» der Hochschule der Künste Bern mit Samuli Blatter, Florian Bürki, Nicolas Delaroche, Magali Dougoud, Konrad Gruber, Violaine Hayoz, Manuela Imperatori, Silvia Isenschmid, Natalie Reusser, Pascal Schärli, Peter Schreuder, Oliver Stein, Liza Trottet, Elliot Vaucher und mit Gästen aus dem MA Fine Arts des Institut Kunst HGK FHNW Louise Guerra, Rosanna Monteleone, Angelika Schori sowie einer Performance von Flurina Badel.

Ausstellung: 27. bis 29. Juni 2014
Vernissage: Donnerstag, 26. Juni 2014, 18 Uhr
Performance Flurina Badel: Fr, 27.6., 19 Uhr und So, 29.6., 18.30 Uhr im Opernsaal Burg, Jakob Rosius Strasse 16 in Biel
Ort: CentrePasquArt, Seevorstadt 71–73 faubourg du Lac, 2502 Biel/Bienne. www.pasquart.ch

Captcha HKB


Marc Lee bei collective-view.ch

Vom 24. Mai bis am 30. Juni zeigt collective-view.ch die Arbeit «The Value of the Present Moment» von Marc Lee. Zudem wird ein Text von Shintaro Miyazaki publiziert. Miyazaki ist Forschungsbeauftragter am Institut Experimentelle Design- und Medienkulturen an der HGK.

Ausstellung: 24. Mai bis 30. Juni 2014
Ort: www.collective-view.ch

Marc Lee_collective-view.ch


Alessia Conidi im E-Werk Freiburg

Vom 29. Mai bis 29. Juni zeigt das E-Werk Freiburg im Rahmen des Medienkunstpreis Oberrhein Arbeiten des Gewinners Leo Hofmann. Ausserdem sind weitere von der Jury nominierte Videos von Alessia Conidi, Alekxandra Beeker und Susanne Egle zu sehen.

Ausstellung: 29. Mai bis 29. Juni 2014
Vernissage: Donnerstag, 29. Mai 2014, 19 Uhr
Ort: E-Werk Freiburg, Eschholzstrasse 77, D-79106 Freiburg. www.ewerk-freiburg.de

AlessiaConidi_E-Werk


Institut Kunst an «I Never Read»

Vom 18. bis 21. Juni ist im Rahmen von «I Never Read» Art Book Fair Basel 2014 im Volkshaus auch das Institut Kunst mit zwei Ständen vertreten. Es warten eine Menge an künstlerischen Drucksachen, Publikationen, Unikaten, Multiples, CDs, Büchern, Objekten, Plakaten, Texten und und und auf Euch. Auch Publikationen der HKB liegen auf.

I Never Read: 18. bis 21. Juni 2014
Öffnungszeiten: Mittwoch 18–22 Uhr, Donnerstag bis Samstag 16–22 Uhr
Opening Party: Mittwoch Abend in der Lady Bar
Ort: Volkshaus Basel, Rebgasse 12-14, 4058 Basel. www.ineverread.com

I Never Read


> Aktuelle Veranstaltungshinweise

Veranstaltungshinweise Erste Jahreshälfte 2014
Veranstaltungshinweise Zweite Jahreshälfte 2013
Veranstaltungshinweise Erste Jahreshälfte 2013
Veranstaltungshinweise Zweite Jahreshälfte 2012
Veranstaltungshinweise Erste Jahreshälfte 2012
Veranstaltungshinweise Zweite Jahreshälfte 2011
> Veranstaltungshinweise Erste Jahreshälfte 2011
> Veranstaltungshinweise Zweite Jahreshälfte 2010
> Veranstaltungshinweise Erste Jahreshälfte 2010
> Veranstaltungshinweise 2009 (Archivierungsstart)

Informationen für:
Suchportlet