Artikelaktionen

    Bachelor of Arts

    Doing Fashion

    Das Institut Mode-Design zeichnet sein Studium unter einem eigenen Titel aus: Doing Fashion. Doing Fashion heisst, sich zu involvieren und verantwortungsbewusst an der Gestaltung von Gegenwart und Zukunft teilzuhaben. Das Institut fordert und fördert Mode als Gesamtwahrnehmung mit all ihren körperbezogenen Recherche- und Entwicklungsformen. Studienziel ist die Formierung einer umfassenden Designpraxis: Das Kennenlernen verschiedener Gestaltungstechniken und -methoden, die Entwicklung eines am Menschen orientierten Design-Verständnisses und die Entfaltung des eigenen Potenzials bilden dafür die Grundlage.
    Durch innovative Herangehensweisen begeben sich Studierende und Dozierende auf die Entdeckungsreise des Gestaltens und verfolgen dabei die Frage, wie sich relevante Visionen des menschlichen Zusammenlebens vor dem Hintergrund drängender Zukunftsfragen als Mode zur Anwendung bringen lassen.

    In den drei Gestaltungsperspektiven Konzept, Kollektion und Kommunikation entwickeln die Studierenden ihre Untersuchung im regen Austausch mit Rezipienten und einem professionellen Umfeld von ersten Fragen und Ideen bis zur Kollektion und zu ihrer performativen Inszenierung. Die Praxis des Gestaltens und die Reflexion einer zeitgemässen Alltagskultur bleiben dabei eng aufeinander bezogen.

     Für aktuelle Information: bitte hier klicken

     

     

    Navigation
    Informationen für:
    Suchportlet