Artikelaktionen

    VPN

    VPN-Verbindung in der FHNW einrichten

    VPN – Virtual Private Network ist eine Technologie, die es ermöglicht, Daten über eine verschlüsselte Verbindung zu übertragen. Diese wird zwischen einem VPN-Server (Standort FHNW)  und dem installierten VPN-Client auf Ihrem Gerät hergestellt und kann dann auf FHNW-interne Ressourcen zugreifen. Jeder Rechner benötigt dazu den Cisco Anyconnect VPN-Client. Dieser muss lokal auf dem Rechner installiert werden und steht für verschiedene Betriebssysteme zum Download zur Verfügung. Wenn Sie ein von der FHNW administriertes Gerät haben, ist der VPN-Client bereits installiert. 

    Anforderungen:vorhandene Internetverbindung und Installation der VPN-Software

    Microsoft Windows

    Mac OS X
    Apple iOS (iPhone/iPad)
    • Download vom App Store oder über iTunes
    • Anleitung
    Android
    alle Videoanleitungen

    Support dazu erhalten Sie bei Ihrer Campus IT oder auf der Webseite von Cisco. 


    Alternativ können Sie sich bei einer kabelgebundenen Netzwerkverbindung auch mit 802.1x anmelden. Dafür müssen ihr Gerät einmalig konfigurieren. Im Gegensatz zur Verbindung mit VPN sind Sie dann automatisch im richtigen Netz und müssen die Verbindung nicht erst aufbauen.