You are here: lifesciences → Medien und Öffentlichkeit → News → Chinesische Delegation der Elite-Universität Nanjing besucht Summer School der Hochschule für Life Sciences FHNW
      Artikelaktionen

      03.09.2014

      Chinesische Delegation der Elite-Universität Nanjing besucht Summer School der Hochschule für Life Sciences FHNW

      An der Hochschule für Life Sciences FHNW fand im Juli 2014 eine dreitägige Summer-School zum Thema Makromolekulare und Supramolekulare Chemie statt. Nebst Studierenden der Hochschule für Life Sciences besuchte eine dreizehnköpfige Delegation der Elite-Universität Nanjing bestehend aus Dozierenden, Doktoranden und Studierenden die Veranstaltung im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft mit der Hochschule für Life Sciences FHNW.

      Ein spannendes und vielfältiges Programm

      Das Programm war interessant und abwechslungsreich. Es reichte von diversen Vorträgen zum Thema über Berichte aus aktuellen Forschungsprojekten von Industriepartnern der Hochschule für Life Sciences bis hin zu zwei interessanten Praxiseinblicken bei der Hoffmann la Roche und am Paul Scherrer Institut in Basel. Die Teilnehmer konnten in diesen Firmen  große Forschungseinrichtungen wie zum Beispiel die Synchrotron Lichtquelle Schweiz (SLS) und den Grossprotonenbeschleuniger besuchen. Last but not least durften die Summer School-Teilnehmer selbst Hand anlegen und in den Laborräumen der Hochschule für Life Sciences FHNW eine kurze experimentelle Ausbildung absolvieren, die sich mit Synthese von Gold-Nanopartikeln beschäftigte.

      Abgerundet wurde das Programm durch abendliche Social Events, welche intensiv zum Netzwerken genutzt wurden und die Partnerschaft zwischen der Hochschule für Life Sciences und der Universität in Nanjing auch auf persönlicher Ebene weiter gestärkt haben.

      Turnusgemäss findet die nächste Kooperations-Summer School im Juli 2015 an der Universität in Nanjing statt.

      Navigation
      Informationen für:
      Suchportlet