You are here: lifesciences → Medien und Öffentlichkeit → News → Dr. Falko Schlottig - neuer Direktor der Hochschule für Life Sciences FHNW
      Artikelaktionen

      04.02.2015

      Dr. Falko Schlottig - neuer Direktor der Hochschule für Life Sciences FHNW

      Dr. Falko Schlottig - neuer Direktor der Hochschule für Life Sciences FHNW

      Der Fachhochschulrat der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW hat Dr. Falko Schlottig zum neuen Direktor der Hochschule für Life Sciences FHNW in Muttenz gewählt. Er tritt sein Amt am 1. September 2015 an.

      Dr. Falko Schlottig verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich der Life Sciences. Neben verschiedenen Positionen als Leiter von Forschungs- und Entwicklungsabteilungen im Medizinalbereich, absolvierte der 47-jährige Chemiker einen EMBA an der Universität St. Gallen. Darüber hinaus berät er junge Unternehmen in den Life Sciences und betätigte sich selbst als Start-up-Gründer.

      Ideale Besetzung
      «Wir sind überzeugt, dass Dr. Schlottig mit seiner breiten Erfahrung in der anwendungsorientierten Forschung, in der Unternehmensführung und in der Industrie die ideale Besetzung als Direktor der Hochschule für Life Sciences der FHNW ist», betont Prof. Dr. Ursula Renold, Präsidentin des Fachhochschulrates der FHNW.

      Neben seiner Arbeit in Industrie und Forschung doziert Dr. Schlottig an einer Fachhochschule im Bereich Biomaterialien und an der ETH Zürich am Departement für Materialwissenschaften. Zu seiner bisherigen Tätigkeit an Hochschulen gehörten auch das erfolgreiche Einwerben von Drittmitteln sowie die enge Zusammenarbeit mit der Industrie und akademischen Partnern in der Schweiz und im Ausland.

      «Ich freue mich über die Wahl von Dr. Schlottig. Gerade im Bereich Life Sciences ist eine enge Vernetzung zwischen Lehre, Industrie und der internationalen Forschungsgemeinschaft sehr wichtig. Dr. Schlottig hat uns mit seinem Leistungsausweis in diesen Bereichen überzeugt», betont Prof. Dr. Crispino Bergamaschi, Direktionspräsident der Fachhochschule Nordwest-schweiz FHNW und Leiter des Berufungsverfahrens.

      Ziele
      Neben der personellen und finanziellen Führung der Hochschule für Life Sciences FHNW in Muttenz gehört die Umsetzung und Weiterentwicklung der Strategie der Hochschule zu seinen Aufgaben. Auch verantwortet er den Umzug der Hochschule für Life Sciences in den Campus-Neubau in Muttenz, der 2018/19 eröffnet wird.

      «Ich freue mich, die Aufgabe als Direktor der Hochschule für Life Sciences FHNW zu übernehmen. Die neue Herausforderung an der Schnittstelle von praxis-orientierter Ausbildung, Forschung und Zusammenarbeit mit der Industrie vereint all meine bisherigen Berufserfahrungen», sagt Dr. Falko Schlottig.

      Dr. Falko Schlottig tritt sein Amt am 1. September 2015 an und folgt auf die Gründungsdirektorin Prof. Dr. Gerda Huber, die am 30. September 2015 in den vorzeitigen Ruhestand gehen wird.
       

      Navigation
      Informationen für:
      Suchportlet