Artikelaktionen

Master-Thesen

Die Master-Thesis dient der Vertiefung und Schwerpunktsetzung des Studiums. Sie ist eine eigenständige Arbeit mit praktischer Anwendung erlernter Theorien, Konzepte und Instrumente. In der Regel wird sie in Zusammenarbeit mit einem Auftraggeber ausgeführt. Die Master-Thesis kann auch Teil eines Forschungsprojektes sein.

(Master-Thesen aus den vergangenen Jahren: 2013 / 2014 und 2015)

Student/inMaster-ThesisAuftraggeber/ Partner
Tobias
Balz

Systemanalyse der
Schlammtrocknungs AG, STRAG

STRAG

Isabelle
Baudin

Mercury Reduction in
Small-Scale Gold Mining

Better Gold Initiative
Christian
Demmler

Umweltverträglichkeitsanalyse im Facility Management

Johnson Controls
GWS GmbH
Roland
Füzi

Materialauswahl und deren Umweltauswirkungen

Franke Kaffeemaschinen AG
Magalie
Gillard

Handlungsempfehlungen in Sachen Wissensmanagement

eicher + pauli
Julia
Gremminger
Solarthermie Helvetic Energy
Stefan
Gugelmann

Umweltrechtliche Aspekte bei der Umnutzung eines Betriebsareals

Swissprinters AG
Corina
Huber

Einführung eines integrierten Managementsystems

Huber Industrieabfälle AG
Laura Olivia
Kägi

Prosperität durch Zertifizierung?

responsAbility Fair Agriculture Fund

Regina
Klein
Chronischer Botulismus durch Biogasanlagen?
Thierry
Müller
SwissClimate
Pablo
Pfaff

Einführung eines Umweltmanagementsystems
nach ISO 14001

INFORS HT
Michel
Ryser

Energie-und Ressourceneinsparpotenzial

SBB
Daniel
Schäubli

Photovoltaikanlagen für den Eigenverbrauch in Skigebieten

Skigebiet LAAX
Karin
Spori
Wann ist gut gemeint halb weggeworfen?
Alina
Walther

Analyse der Berechnungsmethoden SA 8000, AFW und R. Anker

Remei AG / Coop
Franziska
Zuber
Cleaner Production bei thermischen Beschichtungsanlagen Oerlikon Metco AG
Informationen für:
Suchportlet