Tätigkeit an der FHNW von Martin Fierz


Angewandte Forschung

Martin Fierz entwickelt zusammen mit Mitarbeitern des IAST und Studierenden  Feinstaubmessgeräte. 

Martin Fierz ist Experte für Aerosolmesstechnik, programmiert je nach Bedarf in LabView, C, C#, Java & Java EE, und setzt Comsol für finite-Elemente-Berechnungen ein.

Aufgrund einer erfolgreichen verlaufenen Masterarbeit hat Martin Fierz zusammen mit dem betreffenden Masterstudenten die Firma naneos gegründet.

Lehrtätigkeit

Martin Fierz unterrichtet im Studiengang EUT die Fächer "Energieressourcen und Energieumwandlung" (enru), "Grundlagenlabor" (glaL) und "Mess- und Sensortechnik" (mstU). Er betreut auch Projektarbeiten im 5. und 6. Semester. 

FHNW-Kontakt | Privat-Kontakt 

Dr. Martin Fierz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule für Technik
Institut für Aerosol- und Sensortechnik


Klosterzelgstrasse 2, 5210 Windisch Schweiz(Raum 2.013)

+41 56 202 74 82 (Direkt)
+41 56 202 77 33 (Zentrale)
+41 56 202 76 01

Dr. Martin Fierz