You are here: ph → Studium → Quereinstieg
      Artikelaktionen

      Erfolgreiche Berufskarriere als Basis: Quereinstieg in den Lehrberuf

      Zweite Laufbahn starten: jetzt Lehrerin oder Lehrer werden

      Sie sind mindestens 30 Jahre alt, berufserfahren und möchten Lehrerin oder Lehrer werden? Die Pädagogische Hochschule FHNW eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten.

      Falls Sie bereits über eine pädagogische Fach- oder eine gymnasiale
      Matur, einen Hochschul- oder einen gleichwertigen Abschluss verfügen,
      haben Sie ohne das Aufnahmeverfahren direkten Zugang zu den Studiengängen. Zudem besteht die Möglichkeit, verschiedene Anrechnungen für bisher erworbene Kompetenzen an das Studium zu erhalten, womit sich die Studiendauer verkürzt.

      Falls Sie die obengenannten Zulassungsbedingungen nicht erfüllen, besteht die Möglichkeit, via Aufnahmeverfahren zum Studium zugelassen zu werden. Dafür sind folgende Kriterien zu erfüllen:

      • Abschluss einer regulär mindestens dreijährigen Ausbildung auf der Sekundarstufe II (Berufslehre, DMS, FMS, HMS, WMS)
      • nachgewiesene Berufstätigkeit (300 Stellenprozente nach Abschluss der Ausbildung, innerhalb von sieben Jahren)
      • fremdsprachige Bewerber/innen: Nachweis Sprachkompetenz Deutsch Niveau C2
      • Mindestalter 30 Jahre (bei Studienbeginn)

      > Details zu den Voraussetzungen

       

      Bei bestandenem Aufnahmeverfahren stehen Ihnen folgende Studiengänge offen:

      • Vorschul- und Primarstufe
      • Primarstufe
      • Sekundarstufe I

      Schweizweit anerkannter Abschluss
      Die Studiengänge führen zu einem Bachelor- oder Masterabschluss sowie zu einem schweizweit anerkannten Lehrdiplom und sind Teilzeit
      studierbar.

      Anrechnung von Studien- und Bildungsleistungen
      Nachgewiesene Studien- und Bildungsleistungen mit Bezug zum Berufsfeld «Erziehung, Bildung, Unterricht» können Sie auf Gesuch hin anrechnen lassen. Somit kann sich Ihre Studiendauer verkürzen. Erfahrene Berufspersonen, die die formalen Zulassungsbedingungen erfüllen, können zudem nichtformal oder informell erworbene Kompetenzen, z. B. im Rahmen von freiwilligen oder ehrenamtlichen Tätigkeiten, anrechnen lassen.
      > Details zur Anrechnung

      Informieren Sie sich
      Details zu den Studiengängen

      - Vorschul- und Primarstufe
      - Primarstufe
      - Sekundarstufe I

      adobepdflogo Die wichtigsten Infos zum Quereinstieg als PDF

      Informationen für:
      Suchportlet

      Informationsveranstaltungen

      Lehrberuf - Ihre Zukunft?

      Der Lehrberuf ist vielseitig, gesellschaftlich wichtig und anspruchsvoll. Ein Beruf für Sie?
      Nächste Termine