You are here: ph → Studium → Studiengänge → Sekundarstufe II → Lehrdiplom für Maturitätsschulen
      Artikelaktionen

      Lehrdiplom für Maturitätsschulen (ehemals Höheres Lehramt)

      button.jpg  Jetzt anmelden für Studienbeginn FS 2017

      Das Studium qualifiziert Sie für den Unterricht an allgemeinbildenden Schulen der Sekundarstu-fe II. Der Diplom-Studiengang basiert auf einem universitären Abschluss auf Master-Niveau in einem oder zwei Fächern, oder auf einem Master-Abschluss einer spezialisierten Fachhoch-schule für die Fächer Kunst oder Musik. Er kann studien-, berufsbegleitend oder auch als Voll-zeitstudium absolviert werden.

      Berufsaussichten und Flexibilität in der Berufsausübung

      Lehrpersonen der Sekundarstufe II sind als Fachleute für das Lehren und Lernen an Schulen sowie im ausserschulischen Bildungs- und Personalwesen und in Weiterbildungsinstitutionen gefragt. Der Beruf kann sehr flexibel ausgeübt werden, beispielsweise durch Übernahme von Teilpensen.

      Ein attraktives Studium
      Videos und Stimmen
      • Schweizweit anerkanntes Lehrdiplom
      • Flexibles Studieren (Vollzeit/Teilzeit) möglich
      • Verschiedene Studienwege und Studienangebote
      • Breite Fächerwahl
      • Hoher Praxisanteil
      • Fundierte Basis für erfolgreichen Berufseinstieg, persönliche Entwicklung und Weiterbildung
      • Individuelle Mentorate und Reflexionsseminare in kleinen Gruppen
      • Promotionsmöglichkeit am Institut für Bildungswissenschaften (IBW) der Universität Basel und der PH FHNW
      • Anrechnung von Studien- und Bildungsleistungen
      • Präsentation "Einführungstag Frühlingssemester 16" (15.01.16)


      Arbeiten im Schulhausteam


      Co-Teaching – Gemeinsam planen und unterrichten lernen

      > Weitere Videos und Stimmen

       

      Anmeldung & Zulassung

      - Kosten & Gebühren
      - Zulassung
      - Anrechnung
      - Infoveranstaltungen
      - Studienberatung
      -
      Info-Service
      - Kontakt
      - Anmeldung

      Details zum Studium

      - Studienverlauf
      Studieninhalte
      - Fachporträts
      - Berufspraktische Studien
      - Zusatz Berufspädagogik
      Wegleitung
      - Studienort
      - Präsentationen
      Weitere Details...

      * Ab dem 1.8.2008 eingestellte Gymnasiallehrpersonen, die Berufsmaturitäts- und/oder Berufsschulunterricht erteilen, müssen über eine berufspädagogische Bildung verfügen.
      Die PH FHNW bietet die entsprechende Zusatzausbildung «Berufspädagogik» im Rahmen des Studiengangs Sekundarstufe II (Wahlbereich) an.
      > Weitere Informationen

      Der Studiengang wird durchgeführt und angeboten vom Institut Sekundarstufe I und II der PH FHNW.
      Weitere Informationen zum Institut und dessen Professuren.

      Informationen für:
      Suchportlet

      Informationsveranstaltungen

      Lehrberuf - Ihre Zukunft?

      Der Lehrberuf ist vielseitig, gesellschaftlich wichtig und anspruchsvoll. Ein Beruf für Sie?
      Nächste Termine