Artikelaktionen

Studiengang Sekundarstufe I

Auf drei verschiedenen Wegen zum Lehrdiplom
Das Studium qualifiziert Sie für den Unterricht auf der gesamten Sekundarstufe I. Dank des modular gestalteten Studienangebots haben Sie die Möglichkeit, auf drei unterschiedlichen Wegen zum Lehrdiplom für die Sekundarstufe I zu gelangen:

  • Integrierter Studiengang
    (Bachelor-Phase: 180 ECTS-Punkte; Master-Phase: 90 ECTS-Punkte)
  • Konsekutiver Studiengang
  • Studiengang mit pädagogischem Schwerpunkt (Stufenerweiterung)

Die Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I wird mit dem «Master of Arts FHNW für die Sekundarstufe I» erreicht. In die Master-Stufe kann eintreten, wer die für den Bachelor-Abschluss notwendigen 180 Kreditpunkte nachweisen kann.

Gute Berufsaussichten und Flexibilität in der Berufsausübung
Der Abschluss «Master of Arts in Secondary Education» ist in der ganzen
Schweiz anerkannt. Lehrpersonen auf der Sekundarstufe I sind gefragt.
Der Lehrberuf auf der Sekundarstufe I bietet gute Rahmenbedingungen,
auch für Teilzeit arbeitende Lehrpersonen.

Quereinstieg in den Lehrberuf
Die PH erweitert die Zulassungsbedingungen für erfahrene Berufspersonen. Sie sind mindestens 30 Jahre alt, berufserfahren und möchten Lehrerin oder Lehrer zu werden? Die Pädagogischen Hochschule FHNW eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten. Starten Sie jetzt Ihre neue Laufbahn! 
> Weitere Informationen

Weitere Master-Angebote
Der am Institut Sekundarstufe erworbene Bachelor (integrierter Studiengang) ermöglicht den direkten Einstieg in verschiedene Masterstudiengänge innerhalb der Pädagogischen Hochschule FHNW und an Universitäten. Hervorgehoben seien folgende Möglichkeiten:
- Master Sonderpädagogik
- Master Pädagogik

Weitere Informationen und Anmeldung
> Studiengänge Sekundarstufe I

 

Navigation
Informationen für:
Suchportlet