Artikelaktionen

Forschungsprojekte

Das Grundschullabor für Offenes Experimentieren (GOFEX) (www.GOFEX.ch) hat als Ziel, den Mangel im naturwissenschaftlichen Experimentieren in der Lehreraus- und –fortbildung zu beheben. Im Mittelpunkt des GOFEX steht dabei der eigene experimentelle Zugang von Studierenden, Lehrenden sowie Schülern zu physikalischen Themen sowie Transferprozesse der didaktischen Erkenntnisse.


Das Mobile Computerlabor (www.mobiles-computerlabor.de/) steht
Entwicklung und Aufbau einer Hard- und Softwareumgebung für die Klassenstufen 1-6. Studierenden, Lehrenden und Schülern zur Verwirklichung und Erprobung innovativer Lehr-Lern-Szenarien unter Verwendung moderner Medien zur Verfügung.

Lehrmittelentwicklung, Weiterbildungskurse

  • Natur entdecken - Regionen erkunden (F.Neuhaus, Kooperation mit Barbara Lies)
  • Museum Wasseramt - Turm in Halten (Historische Lernorte, A.Knörr,
    siehe auch www.markus-peschel.de/ausserschulischelernorte/index.html)
  • Sprachlehrmittel „Was wäre, wenn es morgen keine Schokolade mehr gäbe?“ (P. Trevisan)
  • Religionslehrmittel (K. Schmid)
  • Kooperation mit Professur Ästhetische Bildung: Konzept Lernumgebungen Technik und Gestalten (R. Hintermann)
  • Weiterbildungskurse Experimentieren mit Kindern (Kooperation mit IWB und IFE, R. Hintermann)



Informationen für:
Suchportlet