Artikelaktionen

Forschungsprojekte

 

Die Professur befasst sich forschend mit der Theorie der Schule auf der Stufe Kindergarten und Primarschule und bietet Grundlagen für die stufenspezifische Schulentwicklung vor Ort.  Schule wird verstanden als dynamisches System, das die Bildung und Erziehung von Kindern beinhaltet und in einem mannigfachem Austausch mit dem soziokulturellen Kontext der Schule steht.

Die Professur führt in diesem Rahmen folgende Projekte durch:

Kooperation von Schule und Elternhaus

Im Projekt «Kooperation von Schule und Elternhaus»  untersuchen wir die Praxis von Lehrpersonen in Bezug auf die Kooperation mit Eltern, erstellen eine vom sozialen  Kontext der Schule abhängige Typologie und bieten den Schulen die Ergebnisse zusammen mit einem Workshop zur Gestaltung der Kooperation mit dem Elternhaus an.

 

Strategische Initiative FHNW
Entwicklung von Quartierkindergärten (SI Q-KIGA)

«(SI Q-KIGA)»  Ziel des Forschungsvorhabens ist es, Visionen für die Zukunft der Quartierkindergärten im Bildungsraum Nordwestschweiz (BRNW) zu entwerfen, die den Wandel von gesellschaftlichen Anforderungen und Lernkulturen berücksichtigen und entsprechende Umbau- und Anpassungsvarianten zu formulieren.

 

 



Informationen für:
Suchportlet