Artikelaktionen

    Aktuelle Themen 2015

    Jahresbeobachtung Boden

    Auf der Website der Umweltdetektive läuft noch bis im März die neue Jahresbeobachtung zum Thema Boden. Monatlich wird dort ein Beobachtungsauftrag aufgeschaltet, mit dem Schulkinder der 4. bis 6. Klasse auf Entdeckungsreise gehen. Sie beobachten ein ausgewähltes Stück Boden im Laufe eines Jahres und erfahren dabei Spannendes über die faszinierende Welt des Bodens und dessen Bewohner.

    Am Wasser

    Der Dorfbach eignet sich ausgezeichnet, um Lehrplanthemen lebendig und alltagsnah aufzugreifen. Besonders spannend ist es, wenn ein Abschnitt des Baches ausgedolt oder neu gestaltet wurde. Weitere Auskünfte im Flyer Dorfbach (PDF). Ab März 2015 werden hier Angebote zu Erforschung der Auen zum Beispiel im Abschnitt Olten – Aarau aufgeschaltet.

    Mit Smartphone und iPad in der Natur?

    Tablets und Smartphones als sinnvolle Hilfsmittel bei der Vorbereitung, Dokumentation und Präsentation von Untersuchungen im Freien.

    Abfallunterricht

    Ausgebildete Fachlehrkräfte besuchen Kindergärten, 2., 5. sowie 8. Klassen und vermitteln in 2-3 Lektionen spielerisch und stufengerecht, was Kinder und Jugendliche zu einem sorgsamen Umgang mit Abfällen und Ressourcen beitragen können. Für die Kindergärten und Schulen im Einzugsgebiet der KEBAG und der KELSAG ist der Unterricht kostenlos, da diese die Finanzierung übernehmen.
    Weitere Informationen auf der Website der KEBAG und bei Stiftung Praktischer Umweltschutz Schweiz (Pusch).

    Informationen für:
    Suchportlet