Artikelaktionen

    Passepartout – Fremdsprachen an der Volksschule

    Das Institut Weiterbildung und Beratung bietet methodisch-didaktische Weiterbildungen, Sprachkurse zum Niveau C1* sowie weitere kursorische Angebote an.

    Im Schuljahr 2011/12 begannen die ersten Lehrpersonen im Kanton Solothurn mit Französischunterricht in der 3. Klasse, zwei Jahre später beginnt der Englischunterricht in der 5. Klasse. Eine weitgehende Harmonisierung des Fremdsprachenunterrichts in den Kantonen Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Bern, Fribourg, Solothurn und Wallis, die die Fremdsprachen vergleichbar einführen, wird vom interkantonalen Projekt Passepartout unterstützt. Dazu werden die Lektionentafeln angeglichen, dieselben Lehr- und Lernmaterialien verwendet und die Aus- und Weiterbildungen abgestimmt.

    Bild Passepartout

    Übersicht

    Detaillierte Informationen (PDF) zu den Weiterbildungen und Orientierungshilfen zum Sprachkompetenzerwerb und –nachweis


    Methodisch–didaktische Weiterbildung

    Mit der methodisch-didaktischen Weiterbildung werden Lehrpersonen befähigt, die Fremdsprachen Französisch und Englisch nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen (Didaktik der Mehrsprachigkeit) und gemäss den Vorgaben des Projekts Passepartout zu unterrichten. Sie dauert insgesamt 12 Tage, wenn nur eine Fremdsprache unterrichtet wird; 16 Tage, wenn beide Sprachen (F und E) unterrichtet werden. Sie findet teilweise praxisbegleitend statt und baut auf dem Praxisbezug zum eigenen Sprachunterricht auf.

    Die methodisch-didaktischen Weiterbildungen für die Lehrpersonen der Sekundarstufe I beginnen im Herbst/Winter 2014. Die Kursdaten werden im Juni 2014 publiziert. Bei Interesse empfehlen wir Ihnen, dass Sie Ihre Kontaktdaten der Administration mitteilen, damit wir Sie bei der Veröffentlichung informieren können.


    Berufsspezifische Sprachkurse zum Niveau C1* (Kantone SO, BL, BS)

    Dieses Angebot erweitert die Sprachkompetenz vom Niveau B2 auf ein berufsspezifisches C1* und ist an die Bedürfnisse des Schulalltags und des Unterrichts angepasst. Es richtet sich an Lehrpersonen der Primarschulstufe und der Sekundarstufe I, die das geforderte Sprachniveau in Französisch und / oder Englisch erlangen möchten. Wer über das Niveau C1 verfügt, ist nicht verpflichtet, ein berufsspezifisches Profil zu erwerben, kann dies aber mit diesem Angebot freiwillig tun. Die Module werden in der Zielsprache unterrichtet. Das Niveau C1* wird von allen Passepartout-Kantonen anerkannt.

    Informationen Kanton SO:

    • Die nächsten Kurse C1* Französisch finden in Solothurn und Dornach statt. Die Kursdaten finden Sie in der Ausschreibung (PDF). Kurzfristige Anmeldungen sind direkt mit der Administration zu klären.
    • Der nächste Kurs C1* Englisch beginnt im Herbst 2014. Die Kursdaten werden im April 2014 auf dieser Webseite publiziert. Bei Interesse an einem berufsspezifischen Sprachkurs C1* (Französisch und/oder Englisch) empfehlen wir Ihnen, dass Sie Ihre Kontaktdaten der Administration mitteilen, damit wir Sie bei der Veröffentlichung informieren können.

    Informationen Kantone BS/BL:


    Informationsveranstaltungen «Passepartout und Spezielle Förderung»

    Die nächste Informationsveranstaltung für Förderlehrpersonen zur Didaktik der Mehrsprachigkeit und zu den Lehrmitteln im Rahmen des Projektes Passepartout dauert zwei Halbtage. Sie findet statt am

    Mittwoch, 7. Mai und Donnerstag, 22. Mai 2014
    jeweils von 14.00–17.30 Uhr

    Detaillierte Informationen zur Veranstaltung (PDF)


    Weitere kursorische Angebote

    Assistance

    Die Assistance ermöglicht den Teilnehmenden, sich in immersiver Situation in einer französischen Klasse die sprachlichen Grundlagen für den eigenen Französischunterricht zu erarbeiten sowie einen Einblick in das französische Bildungssystem zu erhalten.

    Ausführliche Informationen (PDF) für Solothurner Lehrpersonen.

    Für weitere Informationen und ein Anmeldeformular melden Sie sich bei simone.schiess@fhnw.ch

    Praxisbegleitung und Kurse

    Weitere Informationen

    Alle Informationen zur Anerkennung von Diplomen, Zulassungsbedingungen und Lehrberechtigungen, den interkantonalen und kantonalen Rahmenbedingungen und den finanziellen Regelungen:


    Kontakt

    Urs Oberthaler

    T +41 32 628 66 06

    Pädagogische Hochschule FHNW
    Institut Weiterbildung und Beratung
    Obere Sternengasse 7
    Postfach 1360
    CH-4500 Solothurn

    Informationen für:
    Suchportlet