Artikelaktionen

    Teaching and Education - Kooperation und Intervention in der Schule

    Der Weiterbildungsmaster MAS richtet sich an Lehrpersonen aller Schulstufen, die das nötige Wissen und Können erwerben wollen, um erweiterte Funktionen innerhalb einer Schule wahrzunehmen und die Schule als öffentlichen Erziehungsraum massgeblich mitzugestalten.

    Sie wollen spezialisierte Aufgaben im Schulhausteam übernehmen, ohne das Unterrichten aufzugeben? In diesem Weiterbildungsmaster vertiefen Sie einerseits Ihre pädagogischen und didaktischen Kompetenzen, andererseits spezialisieren Sie sich für anspruchsvolle Herausforderungen im Schulhaus wie die Entlastung der Schulleitung in Krisen- und Konfliktfällen, die Unterstützung von Kolleginnen und Kollegen bei der Bewältigung von spezifischen Herausforderungen oder die Planung und Leitung von Entwicklungsprojekten und Weiterbildungen.

    Aufbau

    Der Weiterbildungsmaster kann modular besucht werden, entsprechend den Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und den Bedürfnissen der jeweiligen Schule.

    Modul 1: Spezialisierung Unterricht (Wahlpflichtmodul)
    Modul 2: Spezialisierung Kooperation und Intervention (Pflichtmodul)
    Modul 3: Supportspezifische Spezialisierung (Wahlpflichtmodul)
    Modul 4: Integrationsmodul inkl. Masterthesis (Pflichtmodul)

    Adressatinnen und Adressaten

    Lehrpersonen aller Schulstufen, die sich vertieft und breit mit den Bildungs- und Erziehungsaufgaben der Schule sowie mit schulspezifischen Unterstützungs- und Interventionsstrategien auseinandersetzen wollen.

    Dauer

    Sechs bis sieben Jahre, berufsbegleitend

    Weitere Informationen und Anmeldung

    Ausführliche Informationen zur Durchführung mit Start 2015 (PDF)
    Online-Anmeldung
    Anmeldekarte (Word)
    Allgemeine Geschäftsbedingungen (PDF)

    Info-Markt zu allen Lehrgängen

    Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung. Sehen Sie sich an den Marktständen um und geniessen Sie dazwischen einen Apéro.

    • Mo, 12.1.2015, 17.15–19.15 Uhr, inkl. Apéro
      Pädagogische Hochschule FHNW, Campus Brugg-Windisch, Bahnhofstrasse 6, Windisch
    • Do, 15.1.2015, 17.15–19.15 Uhr, inkl. Apéro
      Pädagogische Hochschule FHNW, Obere Sternengasse 7, Solothurn

    Kontakt

    Beratung

    Karin Frey
    T +41 56 202 80 59
    karin.frey@fhnw.ch

    Administration

    Verena Haller
    T +41 56 202 80 74
    verena.haller1@fhnw.ch

    Informationen für:
    Suchportlet