Bitte wählen Sie die entsprechende Kategorie und navigieren Sie zum gewünschten Angebot oder
    suchen Sie mit einem Begriff, einem Namen oder der Kursnummer.

    Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung.

     



    Alle AG SO

    Search results - 1 items matching your criteria.


    Konflikten eine Bühne geben

    Freie Plätze: 11 (Stand: 21.06.2017)
    Das kombinierte Weiterbildungs- und Beratungsangebot unterstützt Lehrerinnen und Lehrer dabei, Konflikte differenzierter wahrzunehmen, zu beobachten und zu verstehen. Die Teilnehmenden gewinnen Mut und Lust, theaterpädagogisch zu arbeiten, und lernen entsprechende Herangehensweisen kennen, um Konflikte in der eigenen Klasse zu thematisieren. Parallel zu den Kurstreffen können die Teilnehmenden individuelle Beratung in Anspruch nehmen und arbeiten mit ihren Klassen laufend daran, ihr eigenes Handlungsrepertoire im Umgang mit Konflikten sowie die Handlungsmöglichkeiten ihrer Schülerinnen und Schüler zu erweitern. Durch die Kombination von Weiterbildung und Beratung kann die Arbeit optimal auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt werden. Spielerfahrung oder gar schauspielerisches Talent sind nicht erforderlich. Beachten Sie die detaillierte Ausschreibung auf der Webseite der Beratungsstelle Gesundheitsbildung und Prävention: www.fhnw.ch/ph/iwb/beratung/gesundheit/projekte
    Zielgruppe
    Primar Mittelstufe,Sekundarstufe I
    Anmeldeschluss
    16.07.2017
    Kurskosten
    CHF 1180.00 (CHF 1062.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO)
    Finanzierung
    SO: 100% Kanton (A) ¦ AG: 100% Kanton
    Kursnummer
    1-17.P-K-BB1101/01
    Kursort
    Campus Brugg-Windisch
    Kursleitung
    Murielle Jenni, Dozentin für Theaterpädagogik PH FHNW
    Andreas Hausheer, Lehrer Primarstufe/Mediator
    Kontakt
    +41 56 202 80 87 (milena.florentin@fhnw.ch)
    Kurstermine
    16.09.2017, 09:15 - 12:30 Uhr
    16.09.2017, 13:30 - 16:45 Uhr
    28.10.2017, 09:15 - 12:30 Uhr
    28.10.2017, 13:30 - 16:45 Uhr
    10.03.2018, 09:15 - 12:30 Uhr
    10.03.2018, 13:30 - 16:45 Uhr
    09.06.2018, 09:15 - 12:30 Uhr
    09.06.2018, 13:30 - 16:45 Uhr