You are here: ph → Medien und Öffentlichkeit → Communiqués → Neuer Vizedirektor für die Pädagogische Hochschule FHNW
      Artikelaktionen

      Neuer Vizedirektor für die Pädagogische Hochschule FHNW

      17.11.2011 - Walter Rohrer ist per 1. November als neuer Vizedirektor der Pädagogischen Hochschule FHNW gewählt worden. Er ist der erste Inhaber dieser neu geschaffenen Funktion.

      Der Vizedirektor übernimmt neben neuen Bereichen einen grossen Teil der Aufgaben der ehemaligen Generalsekretärin Prof. Dr. Christine Böckelmann, die zur Rektorin an die Pädagogische Hochschule Karlsruhe berufen worden ist.

      Zu den Aufgaben des Vizedirektors gehören in erster Linie die Koordination und Weiterentwicklung der Lehre, der berufspraktischen Studien, die Leitung der Stabsstellen ‚Immatrikulation und Studierendenberatung’ und ‚Zentrale Studienadministration’. Überdies vertritt er den Direktor.

      Walter Rohrer arbeitete zuvor als Leiter des Produktbereichs Weiterbildung und Beratung für Schulen und Bildungsinstitutionen (institutionelle Weiterbildung) der PH FHNW. Er bringt eine breite Erfahrung aus universitären und sozialpädagogischen Arbeitsfeldern in Leitungsfunktionen mit. Nach seiner Erstausbildung als Lehrer (Oberstufe) und Heilpädagoge studierte er Theologie und Moralphilosophie in Basel und Zürich und verfasste eine Dissertation zum Thema «Wirtschaftsordnung und Tugendorientierung».

       

      Kontakt
      Christian Irgl,
      Leiter Marketing & Kommunikation der Pädagogischen Hochschule FHNW
      T 056 462 49 53,

      Navigation
      Informationen für:
      Suchportlet