You are here: ph → Medien und Öffentlichkeit → News → Die Solothurner Künstlerin Fraenzi Neuhaus erhält den Preis für Dreidimensionales Schaffen des Kantons Solothurn
      Artikelaktionen

      15.11.2016

      Die Solothurner Künstlerin Fraenzi Neuhaus erhält den Preis für Dreidimensionales Schaffen des Kantons Solothurn

      Die Solothurner Künstlerin Fraenzi Neuhaus erhält den Preis für Dreidimensionales Schaffen des Kantons Solothurn

      Fraenzi Neuhaus - Kunstschaffende aus Solothurn und Dozentin an der Pädgogischen Hochschule FHNW - wurde mit einem Fachpreis für Dreidimensionales Schaffen geehrt.

      Der Fachpreis ist mit 10.000.-- CHF dotiert und ermöglicht es Fraenzi Neuhaus, mit neuen Materialien und Medien zu forschen und sich in neue Gefilde vorzutasten. Zusammen mit einer Performerin, einer Videokünstlerin und einem Komponisten entwickelt sie nun ein Projekt zwischen Kulturen und Disziplinen.

      Jedes jahr zeichnet der Solothurner Regierungsrat auf Antrag der Fachkommissionen des Kantonalen Kuratoriums für Kulturförderung Kunstschaffende in verschiedenen Sparten aus.

      Die Preisverleihung fand am 14. November im Stadttheater Olten statt.

      Homepage von Fraenzi Neuhaus

      Artikel Solothurner Zeitung über die Preisverleihung am 14.11.2016

      Artikel Solothurner Zeitung über die Verwendung des Preisgeldes

      Informationen für:
      Suchportlet

      Informationsveranstaltungen

      Lehrberuf - Ihre Zukunft?

      Der Lehrberuf ist vielseitig, gesellschaftlich wichtig und anspruchsvoll. Ein Beruf für Sie?
      Nächste Termine