Artikelaktionen

    Alle PH News

    «Gesellschaften im Wandel»: Neues Lehrmittel

    «Gesellschaften im Wandel»: Neues Lehrmittel

    Zum Schuljahr 2017/18 erscheint das neue Lehrmittel für Geschichte und Politik «Gesellschaften im Wandel» für die Sekundarstufe I. Die PH FHNW hat bei der Erarbeitung mitgewirkt.

    Mehr…

    Schule und Flucht

    Schule und Flucht

    Wie können Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrungen gut in die Schule integriert werden? Eine Tagung widmet sich der Frage.

    Mehr…

    «BeratungsWERKstatt» – Ausblick auf das Jahr 2017

    «BeratungsWERKstatt» – Ausblick auf das Jahr 2017

    Auch in den kommenden zwölf Monaten wird die «BeratungsWERKstatt» Lehrpersonen bei ihren Unterrichtsvorhaben im Bereich der Technischen Gestaltung unterstützen.

    Mehr…

    Tagung Fachdidaktiken 2017

    Tagung Fachdidaktiken 2017

    Gut 300 Bildungsexpertinnen und -experten haben am 19. Januar an der dritten Fachdidaktik-Tagung von swissuniversities teilgenommen.

    Mehr…

    Grammy-Nominierung für La Cetra Barockorchester

    Grammy-Nominierung für La Cetra Barockorchester

    Die Schola Cantorum Basiliensis darf sich über ein grosses Kompliment freuen: Die CD «Monteverdi» mit der Sopranistin Magdalena Kožená und dem La Cetra Barockorchester unter der Leitung von Andrea Marcon ist für einen Grammy nominiert worden.

    Mehr…

    Projekt SAMS - Wanderausstellung zur Mehrsprachigkeit in der Schweiz

    Projekt SAMS - Wanderausstellung zur Mehrsprachigkeit in der Schweiz

    Die Mehrsprachigkeit ist in der Schweiz allgegenwärtig. Doch wie bringt man diesen Themenkomplex Schülerinnen und Schülern näher? Am 14. November 2016 um 16.30 Uhr findet die Vernissage der Wanderausstellung SAMS in der Mediothek der Pädagogischen Hochschule FHNW in Liestal statt.

    Mehr…

    'Querblicke' gewinnt Worlddidac Award 2016

    'Querblicke' gewinnt Worlddidac Award 2016

    Die von der PH FHNW mitentwickelte Lehrmittelreihe 'Querblicke' zur Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung (BNE) wird als innovative Bildungslösung ausgezeichnet.

    Mehr…

    Die Sprachstarken gewinnen den Worlddidac Award 2016

    Die Sprachstarken gewinnen den Worlddidac Award 2016

    Das Lehrmittel «Die Sprachstarken 7-9» hat den Worlddidac Award 2016 gewonnen. Damit findet eine langjährige, intensive Entwicklungsarbeit ihren krönenden Abschluss.

    Mehr…

    Lateintag 2016: durch alle Zeiten

    Lateintag 2016: durch alle Zeiten

    Der diesjährige Lateintag findet am Samstag, 5. November im Campus Brugg-Windisch statt. Unter dem Motto «per omnia saecula Fama» – durch alle Zeiten im Gespräch – sind Jung und Alt eingeladen, die spannende Sprache zu entdecken.

    Mehr…

    Ausschreibung: Forschungsecken an Primarschulen

    Ausschreibung: Forschungsecken an Primarschulen

    Das vierkantonale Projekt «Forschungsecken an Primarschulen» startet im Januar 2017. Noch sind Lehrpersonen aus dem Fachbereich Natur-Mensch-Gesellschaft gesucht.

    Mehr…

    ​​Professur für Französischdidaktik und ihre Disziplinen im Institut Primarstufe neu besetzt

    ​​Professur für Französischdidaktik und ihre Disziplinen im Institut Primarstufe neu besetzt

    Für die Besetzung der Professur konnte Prof. Dr. Mirjam Egli Cuenat gewonnen werden.

    Mehr…

    ​​Professur für Mathematikdidaktik und ihre Disziplinen im Institut Primarstufe neu besetzt

    ​​Professur für Mathematikdidaktik und ihre Disziplinen im Institut Primarstufe neu besetzt

    Für die Besetzung der Professur konnte Prof. Dr. Kathleen Philipp gewonnen werden.

    Mehr…

    Abschied und Ablösung in der Zentrumsleitung Politische Bildung und Geschichtsdidaktik

    Abschied und Ablösung in der Zentrumsleitung Politische Bildung und Geschichtsdidaktik

    ​Prof. Dr. Béatrice Ziegler, Leiterin des Zentrums Politische Bildung und Geschichtsdidaktik seit dessen Gründung 2006, ging Ende Mai 2016 in Pension. Prof. Dr. Monika Waldis tritt ihre Nachfolge an.

    Mehr…

    Schulklassen der Sek I für Forschungsprojekt gesucht

    Schulklassen der Sek I für Forschungsprojekt gesucht

    Das Projekt «TAMoLi» untersucht den Literaturunterricht auf der Sekundarstufe I. Wie gestaltet er sich? Welche Ziele sind Lehrerinnen und Lehrern wichtig? Welche Texte werden gelesen? Welche Lesemotivationen entwickeln Schülerinnen und Schüler? Um Einblick in die Vielfalt der Schulpraxis zu erhalten, suchen wir die Kooperation mit Lehrpersonen und ihren Schulklassen.

    Mehr…

    Tag der Logopädie zum Thema Stimme

    Tag der Logopädie zum Thema Stimme

    Der Tag der Logopädie hat auf ein bislang vernachlässigtes Thema aufmerksam gemacht. Viele Berufe fordern eine hohe Sprechtätigkeit wodurch sich das Risiko, an einer Stimmstörung zu erkranken, erhöht.

    Mehr…

    Nawi-Tec-Angebot für begabte Kinder

    Nawi-Tec-Angebot für begabte Kinder

    Begabte Kinder und Jugendliche können sich in speziellen Kursenangeboten zu Naturwissenschaft und Technik auf eine visionäre Zeitreise begeben.

    Mehr…

    Politische Rechte für Ausländer – Demokratietage im Rückblick

    Politische Rechte für Ausländer – Demokratietage im Rückblick

    An den 8. Demokratietagen in Aarau wurde das Thema «Politische Rechte für Ausländerinnen und Ausländer» kontrovers diskutiert.

    Mehr…

    Querblicke: Vernissage mit Fachwelt und ‚Quer-Tönen’

    Querblicke: Vernissage mit Fachwelt und ‚Quer-Tönen’

    Über fünf Jahre lang dauerte die Entwicklung von ‚Querblicke’. Die Lehrmittelreihe ist das Produkt einer erfolgreichen Zusammenarbeit der PH FHNW, der PHBern sowie zahlreichen Fach- und Lehrpersonen und weiteren Partnern.

    Mehr…

    Ricarda Reimer gewinnt Women’s Business Award

    Ricarda Reimer gewinnt Women’s Business Award

    Die Leiterin der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen, Ricarda T.D. Reimer, hat den Women’s Business Award zum Megatrend «Neues Lernen» gewonnen. Der Preis wurde von der Hochschule Luzern an der Women's Business Conference verliehen.

    Mehr…

    Forschungstag 2015: «Schulische Norm und der Umgang mit Differenz»

    Forschungstag 2015: «Schulische Norm und der Umgang mit Differenz»

    Der diesjährige Forschungstag der Pädagogischen Hochschule FHNW präsentierte am 27. November 2015 eine Fülle an aktuellen Projekten zum Thema Heterogenität in Schule und Unterricht.

    Mehr…

    Rekordbeteiligung: 12’000 Kinder und Jugendliche programmieren an Informatikwoche

    Rekordbeteiligung: 12’000 Kinder und Jugendliche programmieren an Informatikwoche

    Bereits zum zweiten Mal nahmen Tausende von Schülerinnen und Schüler aus der Schweiz an der CSEd-Week teil und programmierten selber Spiele. Der grosse Zuspruch zeigt, dass sich die Programmierwoche auch hierzulande als Bildungsevent etabliert hat.

    Mehr…

     Diplomfeier Sekundarstufe I 2015

    Diplomfeier Sekundarstufe I 2015

    Die diesjährige Diplomfeier der Studiengänge Sekundarstufe I fand am 9. September 2015 in Brugg-Windisch statt.

    Mehr…

    Neues Pilotprojekt zur Schuldenprävention

    Neues Pilotprojekt zur Schuldenprävention

    Bis zu 40 Prozent der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Schweiz haben Schulden. Umso wichtiger ist es, Kinder bereits früh für einen reflektierten Umgang mit Geld zu sensibilisieren. Die Pädagogische Hochschule FHNW hat am 16. September in Kooperation mit dem Verein Three Coins an der Schule Ueken (AG) ein Pilotprojekt zum Umgang mit Geld lanciert.

    Mehr…

    4. Math-Science-Night 2015

    4. Math-Science-Night 2015

    Am 18. September fand in Solothurn zum 4. Mal die Math-Science-Night der Pädagogischen Hochschule FHNW statt. Rund 500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie Lehrpersonen mit ihren Klassen nutzten die Gelegenheit, naturwissenschaftlichen und mathematischen Phänomenen auf den Grund zu gehen.

    Mehr…

    Diplomfeier Vorschul- und Unterstufe 2015

    Diplomfeier Vorschul- und Unterstufe 2015

    Die diesjährige Diplomfeier des Instituts Vorschul- und Unterstufe fand am 8. September im Konzertsaal Solothurn statt. Die Feier wurde musikalisch umrahmt von Elisabeth Egle Gilardoni am Flügel und als Festredner konnte Dr. Alexander Hofmann, Vizedirektor der Pädagogischen Hochschule FHNW, gewonnen werden.

    Mehr…

    Denk' mal über Winkelried nach: Neues Lehrmittel zu Helden und Mythen

    Denk' mal über Winkelried nach: Neues Lehrmittel zu Helden und Mythen

    Geschichte muss nicht unbedingt im Schulzimmer oder im Museum vermittelt werden. Auch Erinnerungsstätten oder Denkmale können Lernorte sein. Die Pädagogische Hochschule FHNW hat im Auftrag der Bildungsdirektion des Kantons Nidwalden und des Nidwaldner Museums ein Lehrmittel zum Winkelried-Denkmal entwickelt.

    Mehr…

    SWiSE-Schulen zeigen Ergebnisse aus der Praxis

    SWiSE-Schulen zeigen Ergebnisse aus der Praxis

    Am 26. August findet im Campus Brugg-Windisch die Abschlussveranstaltung der Aargauer und Solothurner SWiSE-Schulen statt. Präsentiert und diskutiert werden Formen von forschend-entdeckendem Lernen, Experimente, Forscherhefte sowie Forscherräume. Die Veranstaltung umfasst eine Gesprächsrunde zu innovativen Elementen für den naturwissenschaftlich-technischen Unterricht sowie einen Markt, auf dem die im Projekt entstandenen Materialien präsentiert werden.

    Mehr…

    Technikvermittlung auf Primarstufe: Lehrpersonen gesucht

    Technikvermittlung auf Primarstufe: Lehrpersonen gesucht

    Betreten Sie gerne Neuland und suchen den inspirierenden Gedankenaustausch? An der Pädagogischen Hochschule FHNW wird im Rahmen der Initiative EduNaT ein Technikprojekt durchgeführt, für das acht Lehrpersonen (Primarstufe) gesucht werden.

    Mehr…

    Abschiedsvorlesung Prof. Dr. Hermann J. Forneck

    Abschiedsvorlesung Prof. Dr. Hermann J. Forneck

    Rund 300 Kolleginnen und Kollegen, Mitarbeitende und Freunde folgten am 11. Juni der Abschiedsvorlesung von Hermann Forneck unter dem Titel «Pädagogische Theorie und Praxis».

    Mehr…

    «Lernen in der Praxis»: Kongress zur Praxis in der Lehrerbildung

    «Lernen in der Praxis»: Kongress zur Praxis in der Lehrerbildung

    Am Montag wurde der 1. Internationale Kongress zur berufspraktischen Ausbildung von Lehrpersonen eröffnet. 370 Fachpersonen aus Forschung und Ausbildung folgten der Einladung in den FHNW-Campus Brugg-Windisch. Im Fokus steht das professionelle Handeln angehender Lehrpersonen in der Praxis.

    Mehr…

    Jan Amos Comenius Preis 2015:  Personalisieren, ohne auszuschliessen - Die Schule Seengen gewinnt den Bildungspreis

    Jan Amos Comenius Preis 2015: Personalisieren, ohne auszuschliessen - Die Schule Seengen gewinnt den Bildungspreis

    Die Pädagogische Hochschule FHNW verleiht den diesjährigen Jan-Amos-Comenius-Preis der Schule Seengen (AG) für ihr Projekt «Lernatelier und Lernort Pavillon». Das Projekt unterstützt eigenverantwortliches Lernen und weckt grosses Interesse – nicht nur in der Schulöffentlichkeit.

    Mehr…

    Diplomfeier Sekundarstufe I und II Frühjahr 2015

    Diplomfeier Sekundarstufe I und II Frühjahr 2015

    Die Diplomfeier der Studiengänge Sekundarstufe I und II fand am 6. März 2015 im Gemeindehaus Oekolampad in Basel statt. Es wurden folgende Diplome resp. Ausweise abgegeben: Sekundarstufe I: 19 Sekundarstufe II: 69 Studienprogramm für erfahrene Berufspersonen und verkürztes Zweitstudium: 16 Master Educational Sciences: 7

    Mehr…

    Dok-Film: Starke Partnerschaft fürs Lernen in der Praxis

    Dok-Film: Starke Partnerschaft fürs Lernen in der Praxis

    Die Pädagogische Hochschule verfolgt mit Partnerschulen ein neuartiges Modell der Praxisausbildung. Welche Erfahrungen die Beteiligten dabei machen, zeigt ein interessanter Dokumentarfilm.

    Mehr…

    Informationen für:
    Suchportlet

    Informationsveranstaltungen

    Lehrberuf - Ihre Zukunft?

    Der Lehrberuf ist vielseitig, gesellschaftlich wichtig und anspruchsvoll. Ein Beruf für Sie?
    Nächste Termine