You are here: zl → Veranstaltungen → Vortragsreihe Sprachliche Bildung und kulturelle Praxis
      Artikelaktionen

      Vortragsreihe Sprachliche Bildung und kulturelle Praxis

      Frühjahrssemester 2013

      Vortragsreihe%2520Sprachliche%2520Bildung%2520und%2520kulturelle%2520Praxis

       

      Erfolgreiches Sprachlernen hat viele Facetten, ebenso erfolgreiches Sprachlehren und Sprachfördern. Hier setzt die Vorlesungsreihe "Sprachliche Bildung & kulturelle Praxis" Akzente. Sie beleuchtet die Themen Sprach- und Schriftspracherwerb, Sprachkompetenz und Kompetenzerhebung, Sprachlehren- und fördern sowie Mehrsprachigkeit im Kontext der Schule aus fachdidaktischer, sprach- und literaturwissenschaftlicher sowie psychologischer Perspektive. Experten und Expertinnen vermitteln Hintergründe und berichten aus ihrer aktuellen Forschungstätigkeit.

      Die Vortragsreihe ist eine Kooperation des Zentrum Lesen der PH FHNW mit dem Forschungs- und Studienzentrum für Pädagogik.

      Die Vortragsreihe wird auch im Herbstsemster 2013 mit vier Elementen fortgestetzt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung notwendig.

      weitere Informationen: Flyer Sprachliche Bildung & kulturelle Praxis

       

      Programm Herbstsemester 2013


      Donnerstag, 21. November, 18:15-20 Uhr
      Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, HS 114

      Prof. Dr. Gundel Mattenklott (Berlin): "Vom Erlöser-Kind zum Totentanz. Phantastische figuren zeitgenössischer Kinder- und Jugendliteratur"

      Flyer zur Veranstaltung


      Donnerstag, 5. Dezember, 18:15-20 Uhr
      Universität Basel, Kollegienhaus, Petersplatz 1, HS 114

      Dr. Elke Grundler (Weingarten): "Argumentieren als Aushandlung - Zugänge zu einem gesprächslinguistischen Argumentationsverständnis"

      Flyer zur Verantstaltung


       

       

      Rückblick: vergangene Semester der Vortragsreihe.


        Suchportlet