Projekt- und Publikationstool Medienkompetenz und medienerzieherisches Handeln von Eltern in Basel-Stadt
Navigation
Startseite
Globaler Bereichsfilter
APS - Angewandte Psychologie
HABG - Arch., Bau, Geomatik
HGK - Gestaltung und Kunst
HLS - Life Sciences
MHS - Musikhochschulen
PH - Pädagogische Hochschule
HSA - Soziale Arbeit
HT - Technik
HSW - Wirtschaft
DIR/SRV - Direktion, Services
Übrige
 

Medienkompetenz und medienerzieherisches Handeln von Eltern in Basel-Stadt

Die in den letzten Jahren erfolgte umfängliche Verbreitung von neuen Medien in Schweizer Haushalten hat zu einer Durchdringung des Alltags mit elektronischen Medien geführt. Insbesondere Heranwachsende nutzen heute die neuen Kommunikationstechnologien des Internets und Mobiltelefone intensiv für Schule und Freizeit – eine Herausforderung für die medienerzieherische Begleitung durch Eltern. Über die Kompetenz von Schweizer Eltern gegenüber neuen Medien und die medienerzieherischen Handlungsweisen gegenüber der Nutzung dieser Technologien durch ihre Kinder ist bisher allerdings wenig bekannt. Vor diesem Hintergrund hat der Verein elternet.ch die Studie "Medienkompetenz und medienerzieherisches Handeln von Eltern" initiiert. Die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW befragte im Rahmen der Studie 1159 Eltern von 10- bis 17-jährigen Kindern in Basel-Stadt mit einem Fragebogen und führte sechs Interviews mit Kindern und Eltern in Familienhaushalten durch. Mit den Ergebnissen der Studie sollen forschungsbasierte Programme zur Förderung der Kompetenz von Eltern im Umgang mit neuen Medien entwickelt werden. Die Studie zeigt, dass Eltern in vielen Fällen eine differenzierte Medienerziehung verfolgen und zum Teil auch hohe Besorgnis gegenüber potenziellen Gefährdungen ihrer Kinder durch neue Medien äussern. Es zeigen sich dabei bedeutende Unterschiede hinsichtlich der Medienkompetenz und dem Medienerziehungshandeln bei Eltern im Zusammenhang mit der Lebenssituation der Familie. Eine der zentralen Empfehlungen für die Medienbildung von Eltern ist die Konzeption und Entwicklung zielgruppenspezifischer Angebote.

Finanzierung Bundesamt für Kommunikation (Bakom)
Auftraggeberschaft
Verein elternet.ch  
Forschungsteam
Projekttyp Auftragsforschung
Status abgeschlossen
Dauer 01.12.2010 bis 31.10.2011
Kontaktperson
Olivier Steiner Prof. Dr. (Persönliches Profil)
Organisatorischer Bereich
Links
Weitere Informationen
Such-Portlet
 Publikationen  Projekte
Statistik Projekte (1394)
Forschungsprojekte - 1086
angewandte Forschung - 899
Auftragsforschung - 187
Dienstleistungsprojekte - 161
Weitere Projekte - 145
Weiterbildung Dritte - 31
Weiterbildung CAS/DAS/MAS - 6
Anderer Projekttyp - 108
unassigned projects - 2

Weitere Statistikdaten