Die Rolle des Betrieblichen Gesundheitsmanagement bei Jungunternehmerinnen und Jungunternehmern

Unternehmensgründerinnen und Unternehmensgründer weisen in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert auf. Unternehmensgründungen sind volkswirtschaftlich sehr wichtig. Junge Unternehmen schaffen Arbeitsplätze, beschleunigen den Strukturwandel und erhöhen die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit einer Volkswirtschaft. Die Studie "Rolle des betrieblichen Gesundheitsmanagements bei Jungunternehmerinnen und Jungunternehmern" wurde gesamtschweizerisch angelegt. Sie liefert erstmals repräsentative Ergebnisse zum betrieblichen Gesundheitsmanagement bei Jungunternehmen.

Bibliografische Darstellung Meyer, Rolf/Sidler, Adrian Urs/Verkuil, Arie Hans (2010). Die Rolle des Betrieblichen Gesundheitsmanagement bei Jungunternehmerinnen und Jungunternehmern. 1. Aufl. Basel: edition gesowip.
Publikationstyp Buch/Monographie
Jahr 2010 
Autorinnen und Autoren Meyer, Rolf Sidler, Adrian Urs Verkuil, Arie Hans
Verlag edition gesowip
Verlagsort Basel
Seite/n 156
Identifikation
  • ISBN 978-3-906129-55-6
Sprache der Publikation Deutsch
Kontakt
Rolf Meyer Prof. Dr. (Persönliches Profil)
Organisatorischer Bereich