Artikelaktionen

Institut Sozialplanung und Stadtentwicklung

Im Institut Sozialplanung und Stadtentwicklung ISS wird theoretisch und empirisch fundiertes, praxisnahes Wissen in den Bereichen Sozialplanung, Change Management und Stadtentwicklung generiert und vermittelt.

<Sozialer Wandel> bildet die Klammer über diese drei Themenfelder. In allen ist Wandel ein fester Bestandteil und zentrale Herausforderung. Die Mitarbeitenden des Instituts untersuchen solche Veränderungen, beraten bei deren Gestaltung und vermitteln Kenntnisse in Bildungsprozessen. Sie sind im Rahmen der Bachelor- und Masterstufe des Studiengangs Soziale Arbeit sowie in Fort- und qualifizierenden Weiterbildungen namentlich in den Themenbereichen Sozialplanung, Stadtentwicklung und Change engagiert. Ausserdem sind sie in der Lehre an den Universitäten Basel, Zürich und Lausanne sowie im Masterstudiengang Gemeinwesenentwicklung der Fachhochschule München tätig.

Stadtentwicklung: Städte sind Zentrum der ökonomischen Entwicklung und zugleich Brennpunkte sozioökonomischer und kultureller Polarisierung. Mitarbeitende des Instituts suchen nach Erklärungen für diesen Wandel, diskutieren Strategien einer nachhaltigen Stadt- und Quartierentwicklung und entwerfen Szenarien, die insbesondere dem Sozialen Rechnung tragen.

Change: Im Themenfeld <organisationaler Wandel> ist das Institut in Forschungs- und Weiterbildungsangeboten auf den Wandel im Mesobereich (Teamebene) von Organisationen spezialisiert. Zudem unterstützt es Auftraggebende bei Veränderungsprozessen in Organisationen, entwickelt Konzepte und begleitet Arbeitsteams bei der Bewältigung von Changeprojekten.

Sozialplanung: Im Bereich <Sozialplanung> bietet das Institut Bedarfs-, Konzept- ,Angebots- und Programmplanung. Die Mitarbeitenden erstellen mittels statistischer und empirischer Verfahren Bedarfsanalysen, definieren geografische Einzugsgebiete und auf sie bezogene Versorgungskonzepte. Das Institut formuliert Massnahmen und Hilfsangebote zu deren Umsetzung.

Kontakt

Institutsleiter
Prof. Dr. Matthias Drilling 
Tel +41 61 337 27 12 
matthias.drilling@fhnw.ch

Institutssekretärin
Karin Lundsgaard Schaller
Tel +41 61 337 27 68

und

Eliane Studer
Tel. +41 61 337 27 25
eliane.studer@fhnw.ch

und

Anke Rupp
anke.rupp@fhnw.ch 

Navigation
    Suchportlet