Artikelaktionen

Profil

«Die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW ist lokal und regional verankert, international vernetzt und in ihren Leistungen in Aus- und Weiterbildung, Forschung und Dienstleistung breit anerkannt. In ihrem Forschungs- und Entwicklungsschwerpunkt ‹Soziale Innovation› analysiert, initiiert und begleitet sie Innovationsprozesse in Kooperation und im Austausch mit der Praxis. Sie fördert damit die Professionalisierung der Sozialen Arbeit und trägt massgeblich zum Verständnis und zur innovativen Bearbeitung sozialer Probleme und gesellschaftlicher Herausforderungen bei.»


Direktor ad interim Hochschule für Soziale Arbeit

ueber-uns-bild.jpg
Die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW steht für "Soziale Innovation". Sie analysiert und erzeugt "Soziale Innovation", indem sie in kooperativen Prozessen wissenschaftliches Wissen und Erfahrungswissen der Praxis verschränkt, dieses kritisch hinterfragt und zur Entwicklung von neuem handlungsleitendem Wissen nutzbar macht.
 

In der Erfüllung des vierfachen Leistungsauftrags verbindet die Hochschule die Entwicklung von Wissen mit der Vermittlung von Wissen. Die thematischen Schwerpunkte der Institute sind:

Die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW begleitet die Studierenden in ihren Bildungsprozessen individuell. Ausserdem unterstützt sie den Aufbau von Netzwerken ihrer Absolventinnen und Absolventen, pflegt die Kontakte mit Kundinnen und Kunden und arbeitet in disziplinären und interdisziplinären, nationalen und internationalen Kooperationsprojekten und Netzwerken mit.

Informationen für:
Suchportlet
Neuer Campus

Campus Olten