drucken
Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
K26/01 (5-16.S-K-K26/01)
25.02.2016 - 06.06.2016
Die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) bietet Kindern und Jugendlichen vielfältige Gelegenheiten in ihrem Lebensumfeld ihre Interessen zu erkennen, zu entwickeln, zu benennen und sich für diese einzusetzen. Diese Beteiligung von Kindern und Jugendlichen erfolgt sowohl im Alltag der OKJA, bei der Konzept- und Planungsarbeit in der OKJA als auch in Bezug auf die Gemeinde. Im Rahmen kollegialer Beratung werden die Teilnehmenden dazu angeregt und unterstützt, das eigene Handeln im Kontext von Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Praxis gezielt wahrzunehmen und zu reflektieren neue Handlungsansätze zu entwickeln und umzusetzen.

Inhalt:
  • Seminartag 1: Grundlagen von Beteiligung (M. Fuchs/J. Gerodetti)
    Gesetzliche und theoretische Grundlagen und Konzepte sowie Auftrag der
    OKJA zur aktiven Beteiligung von Kindern und Jugendlichen.

  • Seminartag 2: Beteiligung im Alltag (B. Sturzenhecker)
    Überblick über verschiedene Beteiligungsformen und niederschwellige Methoden zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Alltag der OKJA.

  • Seminartag 3: Beteiligung in der konzeptionellen Arbeit (R. Stork)
    Methoden und Modelle zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Planungs- und Konzeptarbeit der OKJA (u.a. Bedarfsermittlung, Zukunftswerkstatt).

  • Seminartag 4: Beteiligung im Gemeinwesen (C. Herrmann/M. Fuchs)
    Einblick in Verfahren der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Gemeinwesen (Stadt- und Gemeindeentwicklung, sozialräumliche Methoden).

Zielpublikum: Das Fachseminar richtet sich an Fachpersonen, die in der Praxis OKJA tätig sind und sich vertieft mit Fragen der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen wollen.
Weitere Informationen: Download Flyer

LAST-MINUTE-ANMELDUNGEN über Sekretariat noch möglich:
rahel.lohner@fhnw.ch

Agenda: 25.02.2016, 09:15 - 16:45 Uhr
29.02.2016, 09:15 - 16:45 Uhr
02.05.2016, 09:15 - 16:45 Uhr
06.06.2016, 09:15 - 16:45 Uhr
Termin übernehmen: iCal  iCal
Anmeldeschluss: 04.02.2016 
Durchführungsort: Dornacherstrasse 210, 4053 Basel
Download Lageplan Basel
Leitung: Manuel Fuchs, M.A. Soziale Arbeit, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, +41 61 337 27 74 , manuel.fuchs@fhnw.ch
Julia Gerodetti, M.A. Soziale Arbeit, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW.
Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker
Dr. Remi Stork
Cornelia Herrmann
Administration: Rahel Lohner Eiche, T +41 61 337 27 24, rahel.lohner@fhnw.ch

Kosten: CHF 1400.00 
Freie Plätze: 11
Bemerkungen: Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten
Informationen zur Anmeldung: Der aktuelle Anlass-Status erlaubt leider keine Anmeldungen