Artikelaktionen

    Typen von Weiterbildungsangeboten

    Es gibt unterschiedliche Typen von Weiterbildung. Die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW bietet:

    Grafik

    Master of Advanced Studies MAS dienen der Zusatzqualifikation im Sinne einer Erweiterung und Vertiefung von berufsfeldbezogenem Wissen und Können, welches in der Regel auf einer abgeschlossenen Grundausbildung auf tertiärem Niveau aufbaut. Die Teilnehmenden streben mit einem Master-Weiterbildungsstudium eine umfassende Qualifizierung für erweiterte sowie für neue berufliche Einsatzfelder und Funktionen an. Master of Advanced Studies werden berufsbegleitend angeboten, sind als modular oder integral aufgebaute Curricula konzipiert und schliessen mit einer MAS Thesis ab. Die Beurteilung und Bewertung der Module und ihrer Leistungsnachweise erfolgt gemäss der Bewertungsskala des European Credit Transfer Systems (ECTS). Ein ECTS-Credit entspricht einer durchschnittlichen Arbeitsleistung von 30 Stunden (Kontaktunterricht, begleitetes und individuelles Selbststudium). Für den erfolgreichen Abschluss werden 60 ECTS vergeben.

    Weiterbildungs-Diplomlehrgänge schliessen mit einem Diploma of Advanced Studies DAS ab. Für einen erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildungs-Diplomlehrgang werden mindestens 30 ECTS vergeben.

    CAS-Kurse dienen der erweiterten Qualifizierung in einem thematisch festgelegten Bereich. Sie werden berufsbegleitend angeboten und sind in sich geschlossene Curricula. Sie können einzeln besucht oder als Pflicht -, Wahlpflicht- oder Wahl-CAS-Kurse von Master of Advanced Studies belegt werden. Ein CAS-Kurs wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen und mit einem Certificate of Advanced Studies CAS bestätigt. Für einen erfolgreich abgeschlossenen CAS-Kurs werden an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW mindestens 15 ECTS vergeben.

    Kurse/Fachseminare dienen der punktuellen Erneuerung, Erweiterung und Vertiefung des beruflichen Fachwissens und der Handlungskompetenz. Kurse/Fachseminare sind Kurzzeitangebote und können Teil eines CAS-Kurses sein. Die Teilnehmenden erhalten nach Besuch eines Kurses/Fachseminars eine Bestätigung der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW.


    Fachtagungen
    sind Plattformen für Wissens- und Erkenntnisvermittlung sowie wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch. Die Teilnehmenden von Fachtagungen erhalten eine Bestätigung der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW.

     

     

    Informationen für:
    Suchportlet
    Neuer Campus

    Campus Olten