Artikelaktionen

Institut für 4D-Technologien

Verarbeitung und Visualisierung von Information

Das Institut für 4D-Technologien (i4Ds) ist ein multidisziplinäres Informatikinstitut. Unser interdisziplinärer Ansatz ist der Schlüssel um die heutigen Herausforderungen mit wachsenden Datenbeständen zu meistern. Unser Ziel ist aus Big Data mehr Wissen, mehr Auwahl und mehr Personalisierung zu gewinnen und die Ergebnisse den Usern zur Verfügung zu stellen. Wir erreichen dies indem wir Informatik mit dem Expertenwissen von Mathematikern, Physiker, Designern, Architekten, Bauingenieure, Kommunikationsspezialisten und Künstlern kombinieren.

In drei Forschungsfeldern – Data Analytics, Information Processing and Design & Technology – wenden wir unsere Expertise in der Handhabung, Verarbeitung und Visualisierung von Informationen aus grossen Datenbeständen an.

 

grafikstart.png

Live Paper | Design & Technology
Project Live Paper DT

Um die Vorteile der physischen Welt mit den Möglichkeiten digitaler Information zu verschmelzen, entwickeln wir eine AR-Umgebung, die per Tracking Interaktion auf realem Papier ermöglicht. Mehr...

Compressed Sensing for solar flares | Data Analytics
Project Compressed Sensing

Der Satellit RHESSI zeichnet Sonneneruptionen auf, allerdings mit sehr wenigen Daten. Um eine Sonneneruption zu rekonstruieren, sind Rekonstruktionsalgorithmen nötig. Wir entwickeln aktiv eine solchen Algorithmus, das auf die Compressed Sensing Technologie basiert. Mehr...

TwinSearch | Information Processing
twinsearch project

Die App TwinSearch ermöglicht es, Leute mit dem eigenen gleichen Aussehen oder Charakter zu finden. Für diesen Zweck entwickelten wir einen Matching-Algorithmus, der ähnlich aussehende Gesichter analysiert. Mehr als 100 Gesichtszüge können dadurch analysiert werden. Mehr...

Navigation
    Suchportlet