Artikelaktionen

    Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung

    In enger Zusammenarbeit mit unseren Industriepartnern fokussieren wir uns in der anwendungsorientierten Forschung auf die Produktentwicklung unter Anwendung modernster Technologien, im Umfeld der folgenden Kompetenzbereiche:

    • Simulation und Messung mechanischer Systeme
    • 3D-Laser Mikromaterialbearbeitung
    • 3D-Objekterfassung (Rapid Technologien)
    • Werkstoffwissenschaften und Bauteilprüfung

    Für den schnellen Einstieg und die effiziente Durchführung eines kleineren Projektes bietet sich die Möglichkeit der direkten Finanzierung durch den Industriepartner.

    Bei umfangreicheren Forschungsprojekten unterstützt die Förderagentur für Innovation (KTI) den Wissens- und Technologietransfer zwischen Unternehmen und Hochschule. Ausgehend von der Idee für ein innovatives Produkt finanziert die KTI die Löhne der Hochschulmitarbeiter während der Industriepartner eigene Ressourcen im selben Umfang einbringt. Exzellente Innovationsideen werden dadurch schneller auf den Markt gebracht.

    DSC_1000.jpg

    Navigation
      Suchportlet