You are here: technik → Master → Aufnahmebedingungen
      Artikelaktionen

      Aufnahmebedingungen

      Das Master-Studium richtet sich an Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen, die während ihres Studiums sehr gute Leistungen (ECTS-Grade A oder B) erbracht haben.

      Die Studienrich­tung muss mit dem Kompetenzbereich der gewählten fachlichen Vertiefung verwandt sein. Inhaberinnen und Inhaber eines gleichwertigen Ausweises (z.B. eines HTL- oder FH-Diplomes) können ebenfalls zum Studium zugelassen werden.

      Um den Vorlesungen folgen zu können sind Sprachkenntnisse entsprechend C1 im Europäischen Referenzrahmen notwendig. Diese müssen von Studierenden, die ihr Bachelorstudium nicht auf Deutsch absolviert haben, für die Aufnahme zum Studium nachgewiesen werden.

      Nach erfolgter Anmeldung wird eine Eignungsabklärung durchgeführt. Bei Bedarf kann ein ergänzendes Auf­nahmegespräch vereinbart werden.

      Der MSE schliesst in der Regel direkt an ein Bachelor-Studium an. Bei mehrjähriger Berufstätigkeit nach dem Studium sind genauere Abklärungen notwendig.

      Informationen für:
      Suchportlet