You are here: technik → Medien und Öffentlichkeit → Events → Podium Interface: Tabus und Tabubrüche
      Artikelaktionen

      Podium Interface: Tabus und Tabubrüche

      Prof. Dr. Heinzpeter Znoj, Ethnologe, Universität Bern

      Das Podium Interface pflegt den Dialog zwischen Naturwissenschaft, Technik, Philosophie und Kunst. Mit wechselnden Programmzyklen wird der Austausch zwischen der Hochschule für Technik FHNW und verschiedenen Partnern des öffentlichen und kulturellen Lebens gefördert. Zielpublikum sind alle Angehörigen der Fachhochschule Nordwestschweiz, anderer Hoch­schulen und eine interessierte Öffentlichkeit.

      Im diesjährigen Interface interessieren wir uns für Tabus und Tabubrüche in der Gesellschaft. Wir gehen ihren Ursprüngen, Ursachen und Wirkungen nach.

      Montag, 6. März 2017
      Prof. Dr. Heinzpeter Znoj, Ethnologe, Universität Bern
      Tabu - die soziale Konstruktion von Furcht und Ekel

      Jahresprogramm [PDF]

      Kontakt und weitere Informationen

      Termindetails

      Wann 06.03.2017 von 17:15 bis 18:30
      Wo Aula 3.-111, Gebäude 3, Klosterzelgstrasse 2, 5210 Windisch
      Informationen für:
      Suchportlet