You are here: technik → Medien und Öffentlichkeit → News → Augentage an der FHNW in Olten
      Artikelaktionen

      23.02.2017

      Augentage an der FHNW in Olten

      Das Institut für Optometrie FHNW feiert an den Augentagen sein 10-jähriges Bestehen.

      Olten ist die Augen-Hauptstadt der Schweiz. In Olten ist zum Thema «Auge» viel Kompetenz vereint, so viel wie kaum an einem anderen Ort in diesem Land. Auch das Institut für Optometrie FHNW ist in Olten angesiedelt. Dieses Jahr feiert die einzige Ausbildungsstätte für Optometristinnen und Optometristen ihr 10-jähriges Jubiläum. Grund genug für einen Besuch an den Augentagen Olten.

      Impression «Augentage Olten 2016»

      Das Auge im Fokus
      Die Augentage bieten Gelegenheit zum Ausprobieren, zum Erleben und Staunen – an Marktständen, mit Vorträgen und geführten Rundgängen in der Stadt. Fachpersonen lassen sich über die Schultern blicken und treten in Kontakt mit der Bevölkerung. Die Informationsstände werden ergänzt mit Testmöglichkeiten, Sinneserlebnissen und Sonderausstellungen.

      An beiden Tagen werden in der Aula der Fachhochschule mehrere öffentliche Vorträge die vielfältigen Facetten des Themas Auge ausleuchten: aus biologischer, mythologischer, architektonischer, ja sogar aus kulinarischer Sicht. Und dreimal wird bei der Fachhochschule ein geführter Rundgang starten, der zu verschiedenen Stätten der Augen-Fachwelt in Olten führt. Zu den Höhepunkten zählen der Vortrag des Patrouille Suisse-Piloten Gunnar Jansen am Freitagabend sowie das «Best of Photostream Olten» mit Fotograf André Albrecht am Samstagnachmittag.

      Augentage Olten
      17.-18. März 2017
      Campus Olten
      www.augentage.ch

      Navigation
      Informationen für:
      Suchportlet