You are here: technik → Medien und Öffentlichkeit → News → KITA-Webportal gewinnt Informatik-Wettbewerb
      Artikelaktionen

      26.05.2016

      KITA-Webportal gewinnt Informatik-Wettbewerb

      Ein Team von Studierenden der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW hat ein neues Webportal für die KITA Baden GmbH entwickelt. Für ihre Umsetzung erhalten sie den «Finnovation 2016»-Preis.

      Ein Vertreter des Siegerteams nimmt den «Finnovation 2016»-Preis für das neue KITA-Webportal entgegen (Foto: FHNW).

      Die KITA Baden GmbH betreibt zwei Kinderkrippen an unterschiedlichen Standorten in Baden. Insgesamt werden rund 70 Kinder betreut. Bislang wurden für beide Standorte zwei unabhängige Webauftritte betrieben. Weil der Aufwand für die Betreuung zu gross wurde, beauftragte die KITA ein Team von Informatik-Studierenden der Hochschule für Technik FHNW, ein neues Webportal umzusetzen. Der Auftrag war eines von neun Projekten, die im Rahmen des Informatik-Wettbewerbs Finnovation 2016 realisiert wurden.

      Livestream soll die Attraktivität erhöhen
      Die Studierenden gestalteten eine attraktive Webseite, die von den Mitarbeitenden der KITA einfach editierbar ist. Mit zusätzlichen Features wie beispielsweise einem Livestream für die Eltern soll die KITA den Kundenservice erhöhen. Der neue Webauftritt beinhaltet die komplette Überarbeitung der Inhalte, die Ausgestaltung neuer Funktionen und das optimale Design für Tablet und Smartphon. Der Umgang mit den vielschichtigen Bedürfnissen der KITA und ihren Kunden sowie das ansprechende Webdesign überzeugte die Jury der «Finnovation 2016».

      Der neue Webauftritt der KITA

      Langjähriges Engagement für die Informatik
      Die auf Bankensoftware spezialisierte Finnova AG vergab den auf 2000 Franken dotierten «Finnovation»-Preis bereits zum neunten Mal. Das Lenzburger Unternehmen will mit dem Bildungsengagement den einheimischen Informatik-Nachwuchs fördern.

      Was sind Studierendenprojekte?

      Studierendenprojekte sind an der Hochschule für Technik FHNW ein wichtiges Element des praxisnahen Ausbildungskonzepts. Neben der technisch-fachlichen Aufgabenstellung beinhalten die Studierendenprojekte immer auch Elemente des Projektmanagements und der interdisziplinären Teamarbeit. Kontaktieren Sie uns mit Ihrer Projektidee!

      Navigation
      Informationen für:
      Suchportlet