You are here: technik → Medien und Öffentlichkeit → News → Programmieren und Präsentationstechnik mit Damian Conway
      Artikelaktionen

      18.01.2016

      Programmieren und Präsentationstechnik mit Damian Conway

      Der australische Informatikprofessor und prominente Perl-Programmierer macht erstmals Halt auf dem Campus Brugg-Windisch. An der Hochschule für Technik FHNW startet er am 4. April 2016 mit einer öffentlichen Gratis-Vorlesung eine Seminarreihe, die bis 9. April dauert.



      Damian Conway ist ein brillianter Referent, der in den letzten Jahren auch in der Schweiz viele Seminar-Teilnehmende begeistern konnte.

      Unter dem Motto «Fun with Dead Languages» hackt Conway in der öffentlichen Vorlesung Codes in verschiedenen Programmiersprachen und zeigt unter anderem eine günstige und umweltfreundliche Alternative von Distributed Persistent Computation auf. Der Eintritt an die Vorlesung ist frei.

      Sowohl die öffentliche Vorlesung als auch die Kurse finden in englischer Sprache statt.

      Ein breites Spektrum erwartet die Teilnehmenden der Tageskurse: Von einer guten technischen Präsentation über Code-Writing bis hin zu den interessantesten Funktionen von Perl.

      Seminare:

      Im Preis von CHF 700.00 ist ein Mittagessen inbegriffen. Interessierte können sich bis 04.03.2016 anmelden.

      Mehr Informationen und Kursbeschreibungen


      Kontakt:
      Prof. Dr. Hanspeter Schmid

      Hochschule für Technik FHNW

      Organisiert in Zusammenarbeit mit Oetiker+Partner AG

      Informationen für:
      Suchportlet