Artikelaktionen

    CAS "Intralogistik"

    Effiziente Prozesse und Strukturen in der innerbetrieblichen Logistik gestalten

     Prozesse / Abläufe der Intralogistik (5 Tage, 40 Lektionen)

    - Bereiche der Intralogistik:
      Beschaffung, Produktion, Distribution, Entsorgung
    - Potentialanalyse, Benchmarking und Leistungskennzahlen
    - Logistikkonzepte: ECR (VMI, Cross-Docking, Pull, Push)
    - Entsorgung: Gesetze und Verordnungen

    Produktionslogistik und Materialwirtschaft (7 Tage, 56 Lektionen)

    - Materialwirtschaft
    - Fertigungsstrategien -> Entkopplung, Segmentierung
    - Produktgestaltung logistikgerecht
    - Produktionsplanung (Mengen, Termin, Kapazitäten)
    - Kanban, Jit,
    - MRPI, MRPII
    - Produktionssteuerung
    - Produkte-Rückverfolgbarkeit
    - ERP / PPS
    - Konzeption, Pflichtenheft Erstellung
      Einführung von Systemen
      Edifact

    Systemplanung in der Intralogistik (8 Tage, 64 Lektionen, davon 1 Tag Exkursion)

    - Technische Hilfsmitte:
      Lager- und Transport
      Kommissionierung
      Identifikation, RFID, Verpackungen
      Standards
      Sicherheit
      LVS, Steuerungen
    - Planung von innerbetrieblichen Logistiksystemen und die dazugehörigen
      Planungsmittel:
      Analysen, Datengrundlagen
      Layout-Planung
      Konzeptbildung
      Dimensionierung/Simulation
      Umsetzung (Einführung/Modernisierungen)
    - Neue Technologien und Anforderungen (Technologiemanagement)

    Kontaktstunden:                          160 Std.
    Gruppenprojekt:                          100 Std.
    Selbststudium:                             100 Std.
    Prüfungsvorbereitung:                  15 Std.

    Total "CAS Intralogistik":            375 Std.

    Navigation
    Informationen für:
    Suchportlet