Artikelaktionen

SORTIMent

Sortimentsoptimierung für Reseller und Trendmonitoring für den IT-Markt.

Wir machen aus Daten wertvolle Informationen.

Ausgangslage
Internetplattformen, über welche gleichzeitig die Angebote vieler verschiedener Anbieter nach bestimmten Produkten oder Dienstleistungen durchsucht werden können, sorgen für Preistransparenz und erfreuen sich daher grosser Beliebtheit bei den Kunden. Die Betreiber dieser Plattformen hüten einen grossen Schatz: Sie sammeln täglich Daten über das Angebot und die Nachfrage in einem speziellen Markt.

ProSeller sammelt also täglich Daten, welche nahezu das komplette Angebot und die komplette Nachfrage im Schweizer IT-Markt widerspiegeln – theoretisch. Nun sollen diese Daten auch praktisch genutzt werden, d.h. es sollen wertvolle Informationen für die IT-Fachhändler gewonnen werden, damit diese ihr Angebot optimal auf die Nachfrage abstimmen können: Welche Produkte sind im Abwärtstrend, welche hingegen sollten neu ins Sortiment aufgenommen werden?

Resultate
Im Projekt SORTIMent entwickeln wir mit der Firma ProSeller AG Verfahren zur Analyse und Aufbereitung der Angebots- und Nachfragedaten. Zu diesen Verfahren gehören stark verdichtete und visualisierte Statistiken der Daten, welche eine Trendanalyse ermöglichen.

Durch Data-Mining-Verfahren werden zudem direkte Vorschläge zur Sortimentsergänzung gemacht: Produkte, die gemeinsam nachgefragt werden, sollten auch gemeinsam angeboten werden. Hierbei stützen wir uns auf bekannte Verfahren der Assoziationsanalyse, entwickeln diese weiter bzw. schneiden sie auf die Problemstellung zu.

Kontakt
Dr. Hans-Friedrich Witschel

Informationen für:
Suchportlet