Artikelaktionen

    Business-Software-Studie

    Business-Software-Studie 2016
    Die dritte Business-Software-Studie der FHNW untersucht die Effektivität und Effizienz der Geschäftsprozesse, die Schweizer KMU durch den Einsatz von Business Software erzielen. Es geht darum festzustellen, welchen Einfluss ein gezielter Einsatz von Business Software, wie zum Beispiel einem ERP-System, auf den Unternehmenserfolg hat. Ermittelt wird ausserdem die Qualität der eingesetzten Software, deren Nutzung mit Smartphones und Tablets sowie die Zufriedenheit der KMU. Neben kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) werden auch Kleinstunternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten in die Untersuchung einbezogen.

    Ausgewählte Ergebnisse der Business-Software-Studie 2016 wurden am 4. Mai in einem Special der Netzwoche veröffentlicht.

    Das Special der Netzwoche steht zum Download bereit:     Thumbnail_NW 2016

    Partner der Business-Software-Studie 2016
    Finanziert wird die Studie in erster Linie durch Wirtschaftspartner, die auch die Ausrichtung auf praxisrelevante Themen sichern. Die Repräsentanten der beteiligten Unternehmen bringen ihre eigenen Fragestellungen ein und tragen mit ihrem persönlichen Engagement zum Gelingen der Studie bei. 

    Forschungspartner:

    Abacus Research AG Abacus-Logo


    BusPro AG

    BusPro-Logo

    PostFinance AG

    Logo PostFinance
    Sage Schweiz AG Logo Sage

    Sunrise Communications AG


    Medienpartner:

    Sunrise Logo neu

     

    Netzwoche Netzwoche-Logo

    Projektpartner:
    DemoSCOPE AG Logo Demoscope neu

    Teilnahme
    Wer sich für die Business-Software-Studie interessiert, kann sich als Forschungspartner an zukünftigen Studien beteiligen. Interessenten wenden sich dazu bitte an Prof. Dr. Uwe Leimstoll am Kompetenzschwerpunkt E-Business der FHNW (uwe.leimstoll@fhnw.ch).

    Ansprechpartner

    Prof. Dr. Uwe Leimstoll, Dozent FHNW
    uwe.leimstoll@fhnw.ch, T +41 61 279 17 65

    Michael H. Quade M.Sc., Dozent FHNW
    michael.quade@fhnw.ch, T +41 61 279 17 55

    Business-Software-Studie 2013
    Die zweite Business-Software-Studie widmet sich dem Einsatz von Mobile Computing in Verbindung mit Business Software in kleinen und mittleren Unternehmen sowie anderen Schweizer Organisationen. Sie analysiert, wie Mobile Computing die Geschäftsprozesse der KMU unterstützen oder zur Neugestaltung beitragen kann. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem mobilen Verhalten und den Bedürfnissen der KMU.

    Ausgewählte Ergebnisse der Business-Software-Studie 2013 werden im Special der Netzwoche Nr. 18 vom 9. Oktober 2013 beschrieben. Die Studie wurde unterstützt von Abacus Research Ag, BusPro AG, Swisscom (Schweiz) AG, Sunrise Communications AG, der Netzwoche und DemoSCOPE AG.

    Das Special der Netzwoche steht zum Download bereit:     Thumbnail_NW 2011


    Business-Software-Studie 2011

    Bereits 2011 führte der Kompetenzschwerpunkt E-Business eine  Studie zum Einsatz von Business Software in Unternehmen und anderen Schweizer Organisationen durch – die Business-Software-Studie 2011. Ähnlich wie einige Jahre zuvor im Netzreport 05 bildet die Studie die Verbreitung von Softwareprodukten und -modulen ab. Weitere Themen sind die geplanten Investitionen in Business Software und – als aktuelles Schwerpunktthema – die Bedürfnisse der Schweizer Unternehmen im Bereich des Cloud Computing.

    Die Daten wurden im Rahmen einer telefonischen Befragung von Mitte März bis Mitte Mai 2011 erhoben. Über 1'000 Schweizer Unternehmen der Wirtschaftssektoren zwei (Industrie) und drei (Dienstleistungen) wurden einbezogen. Erstmals berücksichtigt die Studie auch Kleinstunternehmen und kann damit Aussagen über Unternehmen mit 1 bis 250 Beschäftigten (Vollzeitäquivalent) machen.

    Ausgewählte Ergebnisse der Business-Software-Studie 2011 werden im Special der Netzwoche Nr. 17 vom 28. September 2011 beschrieben. Die Studie wurde unterstützt von Abacus Research AG, BusPro AG, Sage Schweiz AG, SAP (Schweiz) AG, SolvAxis SA, Swisscom (Schweiz) AG, der Netzwoche und DemoSCOPE AG.

    Das Special der Netzwoche steht zum Download bereit:    Thumbnail_NW 2013

    Die Business-Software-Studienreihe ist aus der Studienreihe Netzreport hervorgegangen.

    Informationen für:
    Suchportlet