You are here: wirtschaft → Weiterbildung → CAS Bildungs- und Kompetenzmanagement
      Artikelaktionen

      CAS Strategisches Bildungs- und Kompetenzmanagement

      15 ECTS Punkte
      Wann 31.03.2017 um 09:00 bis
      08.12.2017 um 17:00
      Wo Olten
      Name
      Kontakttelefon +41 62 957 27 37

      Kompetenzmanagement von Mitarbeitenden ist ein zunehmend notwendiger Erfolgsfaktor in Organisationen. Zu einer nachhaltigen Entwicklung von Kompetenzen gehört die spezifische Gestaltung des Bildungsmanagements.

      Das CAS Strategisches Bildungs- und Kompetenzmanagement befähigt Sie, eigene Kompetenzen im Bereich des Bildungsmanagements zu verbinden. Sie gestalten Veränderungsprozesse mit Lernsettings und fördern anregende Lernwelten. Sie regen den Wissensaustausch an und binden innerbetriebliche Bildungsressourcen wie bspw. Führungskräfte und Fachpersonen in eine unterstützende Lernkultur ein. Damit steuern Sie eine Vielzahl lernunterstützender Faktoren, die letztlich den Erfolg von Geschäftsprozessen verbessern und tragen somit zur Lösung künftiger strategischer Herausforderung Ihres Unternehmens bei.

      Der Zertifikatslehrgang befähigt die Absolventinnen und Absolventen:

      • Zu einer vertieften Auseinandersetzung mit ihren individuellen Kompetenzen, um Bildungs- und Personalentwicklungssysteme
        - strukturell-strategisch weiterzuentwickeln
        - entsprechende Konzepte zu gestalten und praxisnah umzusetzen
      • Gegenwärtige Strömungen und Erkenntnisse einschlägiger Forschung in Verbindung mit der eigenen Praxis zu reflektieren und nutzen

      Der CAS Strategische Bildungs- und Kompetenzmanagement ist Teil des MAS Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement, der in Kooperation mit dem Institut für Weiterbildung und Beratung der pädagogischen Hochschule FHNW angeboten wird.

      Abschluss

      Certificate of Advanced Studies (CAS) der Fachhochschule Nordwestschweiz mit 15 ECTS.

      Voraussetzungen / Zielgruppe

      Sie verfügen bereits über Grundlagen im Bildungs- und Kompetenzmanagement und wollen sich in aktuellen, weiterführenden  Aspekten dieses Professionsfeldes vertiefen. Dabei steht die Vernetzung ihrer individuellen Kompetenzen im Vordergrund.

      Das CAS richtet sich deshalb an Personen mit verantwortlichen Aufgaben im Bereich der Aus- und Weiterbildung, vorzugsweise in Unternehmen, die nach marktwirtschaftlichen Grundsätzen arbeiten (Public-, Profit- oder Nonprofitor-ganisation) wie bspw:

      • Fachpersonen der Personalentwicklung und des Human Ressource Management
      • Mitarbeitende von öffentlichen und privaten Bildungsinstitutionen
      • Bildungsmanager/innen, Projektverantwortliche sowie Organisationsbera-terinnen und -berater, die Mandate im Bereich der betrieblichen Aus- und Weiterbildung wahrnehmen.
      • Personal- und/oder Ausbildungsverantwortliche
      • Verantwortliche der Bildungspolitik auf Stufe Gemeinde, Kanton, Staat
      • Selbstständige Ausbilder/innen, Dozenten/-innen, Berater/innen, Coaches und Supervisoren

      Studienaufwand

      Die Studienzeit des berufsbegleitenden Lehrgangs umfasst 2 Semester mit 18 Kurstagen. Der zeitliche Aufwand für den erfolgreichen Abschluss des Studiums beträgt 450 Stunden.

      Kosten

      CHF 9’200.--, inkl. Kursunterlagen

      Daten

      31.03.2017 - 08.12.2017

      Studienleitung

      Prof. Philipp Sacher

      Kontakt

      Karin Aeschlimann, T +41 62 957 27 37, karin.aeschlimann@fhnw.ch

      Anmeldung

      Bitte lesen Sie vor der Anmeldung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB (PDF)

      Online-Anmeldung

      Download

      Terminplan 2017 (PDF)

      Flyer (PDF)

       

      Informationen für:
      Suchportlet


      Infoanlässe

      Bachelor Studium

       


      Infoanlass Master


      Infoanlässe

      Master Studium

       



      Infoanlässe

      Weiterbildung