You are here: wirtschaft → Weiterbildung → CAS Öffentliches Gemeinwesen Stufe II - Fachkompetenz Steuerfachleute
      Artikelaktionen

      CAS Öffentliches Gemeinwesen Stufe II - Fachkompetenz Steuerfachleute

      26 Tage. 15 ECTS Punkte.
      Wann 03.03.2017 um 08:15 bis
      23.02.2018 um 17:00
      Wo Windisch
      Name
      Kontakttelefon +41 56 202 72 65

      Das CAS Öffentliches Gemeinwesen Fachkompetenzen Steuerfachleute vermittelt und vertieft die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten für diese Fachfunktionen als Steuerfachleute.
      Der CAS-Kurs wurde mit dem kantonalen Berufsverband Steuerfachleute Aargauer Gemeinden gemeinsam entwickelt und vermittelt neben Fachkenntnissen auch die kantonsspezifischen Inhalte.

      Das CAS Öffentliches Gemeinwesen Stufe II Fachkompetenz Steuerfachleute ist die Grundlage für das weiterführende CAS Öffentliches Gemeinwesen Management.

      Zur Übersicht Weiterbildung Öffentliches Gemeinwesen Nordwestschweiz

      Zielpublikum

      Das CAS Öffentliches Gemeinwesen Fachkompetenz Steuerfachleute richtet sich an Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung, die sich beruflich weiterentwickeln wollen und eine hoch qualifizierte Tätigkeit anstreben.

      Ziel und Inhalt

      Die Veranlagungstätigkeit in einem Gemeindesteueramt erfordert fundiertes Fachwissen in allen Bereichen des Steuerrechts. Der rege Kontakt mit Steuerpflichtigen und deren Vertretern verlangt ein hohes Mass an Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick sowie psychische Belastbarkeit. Als Leiterin oder Leiter eines Gemeindesteueramtes sind Sie durch Ihre Persönlichkeit und Fachwissen die kompetente Ansprechperson für Ihre Kunden und Ihre Mitarbeitenden.
      Das CAS Öffentliches Gemeinwesen Fachkompetenz Steuerfachleute vermittelt praxisbezogen das steuerliche Fachwissen, das Sie befähigt, eine anspruchsvolle Tätigkeit im Veranlagungsbereich auszuüben und ein Gemeindesteueramt kompetent und nach modernen Grundsätzen zu führen.
      Nach erfolgreichem Abschluss des CAS Öffentliches Gemeinwesen Fachkompetenz Steuerfachleute sind Sie als Fachspezialistin oder Fachspezialist mit einem breit abgestützten und gesicherten Wissen in der Lage, eine verantwortungsvolle Position und eine Führungsaufgabe zu übernehmen.

      Kursprogramm

      Mehr dazu finden Sie in der Modulübersicht Stufe II. (PDF, 32kB)
      Prov. Daten Stundenplan

      Zertifikat

      Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen erhalten das Certificate of Advanced Studies (CAS) Öffentliches Gemeinwesen Steuerfachleute. Für das CAS werden 15 European Credits Transfer System-(ECTS) Punkte vergeben. Das ECTS-Punktesystem ermöglicht den Studierenden eine bessere internationale Vergleichbarkeit des Abschlusses und die Anerkennung für allfällige andere Ausbildungen.

      Fachbeirat

      • Kurt Weiss, Präsident Fachbeirat, Regionales Steueramt Frick
      • Michael Baumann, Hochschule für Wirtschaft FHNW
      • Roger Stofer Vertretung, IPM GmbH Steueramt Lenzburg
      • Susi Häni, Regionales Steueramt Waltenschwil
      • Andreas Tschannen, Referentenbetreuer, Kant. Steueramt Aarau
      • Roger Lehner, Prüfungsleiter, Steueramt Gränichen
      • Myriam Bloch, Protokoll, Steueramt Aarburg
      • Daniel Siegrist, Lehrlingswesen, Steueramt Villmergen

      Dozierende

      Die Dozierenden sind Persönlichkeiten aus der öffentlichen Verwaltung, der Privatwirtschaft und der Fachhochschule. Sie definieren mit dem Fachbeirat die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Kurse und sind für den Unterricht zuständig. Dies ermöglicht es, die Ausgewogenheit, Vielseitigkeit und Aktualität des  Studienkonzepts zu gewährleisten.

      Ort

      Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Hochschule für Wirtschaft
      Bahnhofstrasse 6, 5210 Windisch
      Lageplan (PDF)

      Daten

      03.03.2017 - 23.02.2018, 08.15-12.00 und 13.00-16.45 Uhr
      Jeweils freitags und samstags, in der Regel alle 2 Wochen

      Voraussetzungen

      Die Kandidaten und die Kandidatinnen werden zum CAS Öffentliches Gemeinwesen Fachkompetenz Steuerfachleute zugelassen, wenn sie entweder

      • das CAS Öffentliches Gemeinwesen Stufe I Grundlagen erfolgreich
        abgeschlossen haben, oder
      • den Basislehrgang für aargauisches Gemeindepersonal mit Zertifikat
        abgeschlossen haben, oder
      • Inhaber/in des Fachausweises für Führungspersonal der Gemeinden oder des
        Diploms «Intensivstudium Public Management IPM» sind.

      Zusätzlich können Kandidaten und Kandidatinnen zugelassen werden,
      wenn die Studiengangsleitung deren Ausweis und deren beruflichen
      Werdegang als gleichwertig anerkennt. Interessierte Zuhörer und Zuhörerinnen
      können bei freien Studienplätzen ohne Zulassungsbedingungen
      zugelassen werden.

      Kosten

      CHF 6'900.–- inklusive Kursunterlagen.
      Die Prüfungsgebühren für die SSK-Prüfung und das Handbuch sind in den Studiengebühren nicht enthalten. Ebenfalls nicht inbegriffen sind Gesetzesausgaben und spezielle Fachbücher.

      Es gelten folgende Zahlungsbedingungen:
      CHF 4'400–- bei Studienbeginn
      CHF 2'500–- 3 Monate nach Studienbeginn

      Kontakt

      Administration und Anmeldung:
      Danijela Rakic, danijela.rakic@fhnw.ch, T +41 56 202 72 65

      Fachliche Information:
      Michael Baumann, , T  +41 56 202 72 59

      Anmeldung

      Bitte lesen Sie vor der Anmeldung die Allg. Geschäftsbedingungen AGB

      Anmeldung (PDF)

      Informationen für:
      Suchportlet


      Infoanlässe

      Bachelor Studium

       


      Infoanlass Master


      Infoanlässe

      Master Studium

       



      Infoanlässe

      Weiterbildung