You are here: wirtschaft → Weiterbildung → DAS Weiterbildung Öffentliches Gemeinwesen Nordwestschweiz
      Artikelaktionen

      DAS Weiterbildung Öffentliches Gemeinwesen Nordwestschweiz

      Wann 31.12.2013 um 08:15 bis
      31.12.2014 17:00
      Wo Brugg/Windisch und Olten
      Name
      Kontakttelefon +41 56 202 72 78

      Mit drei aufbauenden Zertifikatskursen - Certificates of Advanced Studies "CAS Öffentliches Gemeinwesen Grundlagen", "CAS Öffentliches Gemeinwesen Kantonale Fachkompetenz", "CAS Öffentliches Gemeinwesen Management" - bilden sich Angestellte aus allen Ebenen und Bereichen der öffentlichen Verwaltung aus und weiter. Der modulare Aufbau ermöglicht es den Teilnehmenden den Einstieg auf dem ihnen entsprechenden Niveau. Dies bei entsprechenden beruflichen Voraussetzungen.

      Nach Abschluss der drei CAS, welche mit eigenen Zertifikaten abschliessen, erhalten die erfolgreichen Teilnehmenden das Diploma of Advanced Studies "Öffentliches Gemeinwesen Nordwestschweiz".

      Aufbau

      Aufbau DAS Weiterbildung Öffentliches Gemeinwesen

      Stufe I

      CAS Öffentliches Gemeinwesen Grundlagen

      Der "CAS Öffentliches Gemeinwesen Grundlagen" vermittelt nebst allgemeinem Wissen aus wichtigen Bereichen der öffentlichen Verwaltung insbesondere ein vertieftes Verständnis zur schweizerischen Gesetzgebung. Nach erfolgreichem Abschluss des CAS sind die Studierenden befähigt, anspruchsvolle Aufgaben in ihrer praktischen Tätigkeit wahrzunehmen und das Zusammenwirken der verschiedenen Aufgaben und Funktionen eines öffentlichen Gemeinwesens mitzugestalten.

      Diese Weiterbildung schafft die Grundlage für die weiterführenden CAS der kantonalen Fachkompetenzen, welche die Träger der Partnerorganisationen aus den jeweiligen Kantonen gemeinsam mit der Hochschule festlegen.

      Stufe II

      CAS Öffentliches Gemeinwesen Kantonale Fachkompetenz

      Beim "CAS Öffentliches Gemeinwesen Kantonale Fachkompetenz" werden die Teilnehmenden befähigt, anspruchsvolle Aufgaben in der öffentlichen Verwaltung wahrzunehmen. Die Zertifikatskurse vermitteln und vertiefen kantonsspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Kurse werden mit den jeweiligen kantonalen Verbänden je nach Bedarf gemeinsam entwickelt und bereiten beispielsweise auf folgende Fachfunktionen vor:

      • Gemeindeschreiber, Gemeindeschreiberin
      • Gemeindeverwalter, Gemeindeverwalterin
      • Finanzfachleute
      • Steuerfachleute
      • Fachleute der Einwohnerkontrolle

      Für Mitarbeitende aus dem Kanton Aargau


      Für Mitarbeitende aus dem Kanton Baselland


      Für Mitarbeitende aus dem Kanton Solothurn

       

      Stufe III

      CAS Öffentliches Gemeinwesen Management

      Das CAS Öffentliches Gemeinwesen Management richtet sich an Führungskräfte in öffentlichen Verwaltungen und Betrieben, welche für ihre jeweiligen Sachfragen qualifiziert sind und sich jetzt zusätzliches betriebswirtschaftliches und Management-Know-how aneignen und damit ihre Kompetenzen erweitern wollen.

      Fachausschuss

      Der Fachausschuss fördert und sichert den hohen Qualitätsstandard des Studiums. Dieser besteht aus drei Vertreterinnen und Vertretern der Hochschule und aus je einer Vertretung der folgenden Partnerorganisationen:

      • Institut für Public Management GmbH (IPM-GmbH), Kanton Aargau
      • Verband der Gemeindeverwalterinnen und Gemeindeverwalter des Kantons Basel-Landschaft (VGBL)
      • Verband der Gemeindebeamten des Kantons Solothurn (VGS)

      Der Fachausschuss besteht aktuell aus:

      • Gaston Barth VGS Kanton Solothurn
      • Michael Baumann, Hochschule für Wirtschaft FHNW
      • Hans-Rudolf Held, VGBL Kanton Basel-Landschaft
      • Stefan Jung, IPM-GmbH Kanton Aargau
      • Pia Schaad, Hochschule für Wirtschaft FHNW
      • Axel Schilling, Leiter Institut für Nonprofit- und Public Management NPPM der Hochschule für Wirtschaft FHNW
      Informationen für:
      Suchportlet

      Kevin und Larissa

      Erfahre mehr über ihr Studium -
      besuche einen Infoanlass in deiner
      Nähe! Infoanlässe